Workshop „Märchenakademie”

Am 21. und 22. Novem­ber gestal­te­te das Team der Mär­chen­aka­de­mie einen Work­shop mit jun­gen Sti­pen­dia­ten der Roland-Ber­ger-Stif­tung. An zwei mär­chen­haf­ten Tagen meis­ter­ten die Kin­der eine auf­re­gen­de Schnit­zel­jagd, lausch­ten in den Abend­stun­den Mär­chen aus aller Welt, schnup­per­ten in ver­schie­de­ne Fächer der Mär­chen­aka­de­mie wie „Span­nung und Gän­se­haut” und ver­fass­ten schließ­lich sogar ihre eige­nen Mär­chen. Höhe­punkt war die indi­vi­du­el­le Gestal­tung und Auf­nah­me eines Mär­chen­aka­de­mie-Raps.
Nach einem auf­re­gen­den und inten­si­ven Wochen­en­de erhiel­ten alle Kin­der nicht nur eine Mär­chen­aka­de­mie-Urkun­de, son­dern auch eine Lese­pro­be aus dem Kin­der­buch „DER VERWUNSCHENE WALD”.