Digitale Bildung für alle!

Digi­ta­les Leh­ren und Ler­nen betrifft Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­sene glei­cher­ma­ßen. Die Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des plante daher gemein­sam mit ihren Part­nern eine offi­zi­elle Begleit­kon­fe­renz zum 10. Natio­na­len IT-Gipfel. Der Titel der Ver­an­stal­tung: Digi­ta­les Leh­ren und Ler­nen ent­lang der lebens­lan­gen Bil­dungs­kette.

Digi­tale Bil­dung für alle!” wurde von Prof. Dr. Julia Knopf und Prof. Dr. Silke Ladel am 16. Novem­ber orga­ni­siert und war ein gro­ßer Erfolg: Rund 3.000 Besu­che­rin­nen und Besu­cher kamen auf den Cam­pus und erleb­ten die Poten­tiale digi­ta­ler Medien ent­lang der lebens­lan­gen Bil­dungs­kette. Ein­ge­la­den waren alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger des Saar­lan­des, die sich für das Thema „Digi­ta­li­sie­rung und Bil­dung“ interessieren.

Pro­gramm­bro­schüre
Die Bro­schüre mit allen rele­van­ten Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie hier als PDF zum Download.

Programmbroschuere_Digitale-Bildung-fuer-alle_Bild

Ver­an­stal­tungs­pos­ter
Das Ver­an­stal­tungs­pos­ter fin­den Sie hier als PDF zum Download.

Veranstaltungsposter_Digitale-Bildung-fuer-alle_Bild

Ein­drü­cke von der Veranstaltung

IT Gipfel 3 IT Gipfel 6 IT Gipfel 7 IT Gipfel 14 IT Gipfel 35 IT Gipfel 31 IT Gipfel 27 IT Gipfel 10

Wei­tere Fotos gibt es in unse­rem Bei­trag unter „Aktu­el­les“.

Programm-Highlights

Das abwechs­lungs­rei­che Pro­gramm der Begleit­kon­fe­renz umfasste nicht nur Vor­träge und Podi­ums­dis­kus­sio­nen mit nam­haf­ten Exper­ten, son­dern auch:

Digi­tale Schnit­zel­jagd
Ganz nach dem Motto „Bil­dung für alle! Gewinne für die Bes­ten!“ run­dete eine digi­tale Schnit­zel­jagd das Pro­gramm ab. Mit einer vorab zu instal­lie­ren­den App durch­lie­fen Schü­ler unter­schied­li­che, auf ihre Alters­gruppe abge­stimmte Tou­ren. Im Rah­men einer Tour muss­ten die Mit­spie­ler ver­schie­dene Aus­stel­ler­stände besu­chen. An den Stän­den war­te­ten span­nende Aufgaben.

Markt der Mög­lich­kei­ten
Akteure aus Wis­sen­schaft, Schule, Wirt­schaft, Poli­tik und Gesell­schaft stell­ten Pro­dukte und Dienst­leis­tun­gen zum digi­ta­len Leh­ren und Ler­nen vor wie z.B. Ler­nen mit Robo­tern, VR-/AR-Brillen oder Lern­platt­for­men. An den Stän­den gab es Kurz­prä­sen­ta­tio­nen sowie zahl­rei­che Gele­gen­hei­ten für inten­sive Gespräche.

Digi­ta­les Klas­sen­zim­mer
Im Digi­ta­len Klas­sen­zim­mer konn­ten unter­schied­li­che Unter­richts­stun­den beob­ach­tet wer­den, in denen digi­tale Medien zum Ein­satz kom­men. Die unter­rich­ten­den Lehr­kräfte, ihre Schü­le­rin­nen und Schü­ler und zahl­rei­che Exper­ten stan­den zwi­schen­durch für Gesprä­che zur Verfügung.

Inter­view mit Prof. Dr. Julia Knopf und Prof. Dr. Silke Ladel


Bei YouTube ist ein wei­te­res Inter­view mit Prof. Dr. Julia Knopf zu sehen.

Dank­sa­gung

Wir bedan­ken uns ganz herz­lich beim Prä­si­dium der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, der saar­län­di­schen Minis­ter­prä­si­den­tin Anne­gret Kramp-Karrenbauer, der Staats­se­kre­tä­rin des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und For­schung Cor­ne­lia Quennet-Thielen, dem saar­län­di­schen Bil­dungs­mi­nis­ter Ulrich Com­mer­çon, den Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern der Staats­kanz­lei und des Bil­dungs­mi­nis­te­ri­ums, unse­ren Spon­so­ren T-Systems, der Soft­ware AG und der ME Saar Stif­tung sowie unse­ren Koope­ra­ti­ons­part­nern imc AG, Neo­cosmo und der Infor­ma­tik Saarland.