Mitarbeiter

Wissenschaftliche Mitarbeiter

platzhalter-bild_edited

Mat­thi­as Berg

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.02

T: 06 81 / 302 700 88
M: matthias.berg@uni-saarland.de

Sprech­stun­de: nach Ver­ein­ba­rung

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit Janu­ar 2020

Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe / For­schungs­in­sti­tut Bil­dung Digi­tal, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken, Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

> Lehr­ver­an­stal­tun­gen
> Vor­trä­ge, Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Work­shops
> Schrif­ten­ver­zeich­nis

Jakobs

Rebec­ca Jakobs

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.08

T: 06 81 / 302 700 85
M: rebecca.jakobs@uni-saarland.de

Sprech­stun­de Mon­tag 14.00 bis 15.00 Uhr

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit April 2018

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am For­schungs­in­sti­tut Bil­dung Digi­tal, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken 

seit August 2017

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am Insti­tut für Spra­chen und Mehr­spra­chig­keit, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken 

07/2012 – 12/2015

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft am Lehr­stuhl Neue­re Deut­sche Lite­ra­tur­wis­sen­schaft, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

12/2011 – 08/2012

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft bei der Saar­brü­cker Poe­tik­do­zen­tur für Dra­ma­tik, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

Juli 2017

2. Staats­examen

Novem­ber 2015

1. Staats­examen

Okto­ber 2011 bis Novem­ber 2015

Stu­di­um des Lehr­amts für Real- und Gesamt­schu­le, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Febru­ar 2016 bis Juli 2017

Refe­ren­da­ri­at, eigen­ver­ant­wort­li­cher Unter­richt an der Gemein­schafts­schu­le Schaum­berg The­ley

> Vor­trä­ge, Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Work­shops

Vor­trä­ge

März 2020

Poten­zia­le von digi­ta­len Kon­zep­ten an der Schnitt­stel­le von Didak­tik und Tech­no­lo­gie. Didac­ta Bil­dungs­mes­se: Forum Didac­ta digi­tal (gem. mit M. Nagel), Stutt­gart (in Vor­be­rei­tung).

Janu­ar 2020

#neues­buch, #nicht­kau­fen. Der Räu­ber Hot­zen­plotz und die Mon­dra­kete zwi­schen Tra­di­tion und Mar­ke­ting. Tagung „Von Sam­sen, Detek­ti­ven und Ban­den in Folge. Kin­­der- und jugend­li­te­ra­ri­sche (Buch-)Serien im Deutsch­un­ter­richt”, Eich­stätt.

Juni 2019

Otfried Preuß­ler. Die klei­ne Hexe und der Räu­ber Hot­zen­plotz – ähn­lich und doch ver­schie­den. Ring­vor­le­sung „Wir lesen, was ihr lest” (gem. mit J. Mos­bach), Saar­brü­cken.

Work­shops

Febru­ar 2020

Sprach­li­che Lern­pro­zes­se mit digi­ta­len Medi­en för­dern, Work­shop im Rah­men des 1. Tags der digi­ta­len Bil­dung, (gem. mit E. Wag­ner), Saar­brü­cken.

Novem­ber 2019

Lite­ra­ri­sches Ler­nen in vir­tu­el­len Wel­ten — Erstel­len eige­ner VR-Umge­bun­gen, Work­shop im Rah­men von „#read 2019! — Lesen im digi­ta­len Wan­del” (AKJ), (gem. mit E. Wag­ner), Würz­burg.

Sep­tem­ber 2019

Zeit für Mehr­spra­chig­keit! Zeit­öko­no­misch Spra­chen­ler­nen durch Inter­kom­pre­hen­sion, Work­shop im Rah­men des Ger­ma­nis­ten­tags, (gem. mit F. Korb), Saar­brü­cken.

Juni 2019

Sprach­för­de­rung digi­tal (gem. mit F. Korb), Saar­brü­cken.

Novem­ber 2018

Sprach­för­de­rung digi­tal (gem. mit F. Klos), Saar­brü­cken.

Novem­ber 2018

Indi­vi­du­el­le Sprach­för­de­rung in hete­ro­ge­nen Lern­grup­pen (gem. mit A.K. Mül­ler), Saar­brü­cken.

April 2018

Indi­vi­du­el­le Sprach­för­de­rung in hete­ro­ge­nen Lern­grup­pen (gem. mit A.K. Mül­ler), Saar­brü­cken.

Pos­ter­prä­sen­ta­tio­nen

Sep­tem­ber 2019

Spra­chen­leh­ren 4.0 — Digi­tale Medi­en in der Leh­rer­aus­bil­dung, Pos­ter­prä­sen­ta­tion im Rah­men des Semin­ar­tags „Bil­dung 4.0 — Digi­ta­li­sie­rung im Kon­text der Lehr­kräf­teaus­bil­dung” (gem. mit F. Korb), Kai­sers­lau­tern.

Okto­ber 2018

Sprach­li­che Lehr-Lern­pro­zes­se mit Aug­men­ted Rea­li­ty (AR) för­dern und gestal­ten: Pos­ter­prä­sen­ta­ti­on im Rah­men der Fach­ta­gung „Leh­ren und Ler­nen mit digi­ta­len Medi­en“ (gem. mit F. Klos), Kai­sers­lau­tern.

Febraur 2018

Sprach­li­che Viel­falt för­dern, nut­zen und gestal­ten. Kon­zep­te für den Umgang mit sprach­li­cher Diver­si­tät: Pos­ter­prä­sen­ta­ti­on im Rah­men des Pro­gramm­work­shops „Inklu­si­on und Hete­ro­ge­ni­tät als Thema der Leh­rer/-innen­bil­dung“ im Rah­men der „Qua­li­täts­of­fen­si­ve Leh­rer­bil­dung“ (gem. mit Ph. Schwen­der), Dort­mund.

> Schrif­ten­ver­zeich­nis

Sam­mel­bän­de

  1. Bil­der­buch­an­ge­bo­te mit Aug­men­ted Rea­li­ty — Lite­ra­ri­sches Ler­nen durch tiptoi, LeYo! und Co. (gem. mit J. Brodt), in: Knopf, J.; Abra­ham, U.: Bil­der­Bü­cher. Band 2: Pra­xis. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, 175–181 (²2019).
  2. Wenn Wim­mel­bü­cher zum Leben erwa­chen” – Text­lo­se Bil­der­bü­cher erwei­tern mit Aug­men­ted Rea­li­ty (gem. mit J. Eckle), in: Knopf, J.; Abra­ham, U.: Bil­der­Bü­cher. Band 2: Pra­xis. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, 75–81 (²2019)..
  3. Ler­nen mit und über digi­ta­le Medi­en. Suchen und Fin­den (frei­er) Ange­bo­te für digi­ta­le Bil­dung (gem. mit J. Brodt und J. Mos­bach), in: Knopf, J.; Abra­ham, U.: Deutsch Digi­tal. Band 1: Theo­rie. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (²2019) (in Vor­be­rei­tung).
  4. Tea­ch­As­sist – Eine Web­site für passgenaue(s) Unter­richts­ma­te­ri­al & Wei­ter­bil­dung (gem. mit J. Mos­bach), in: Knopf, J.; Abra­ham, U.: Deutsch Digi­tal. Band 1: Theo­rie. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (²2019) (in Vor­be­rei­tung).
  5. Von spre­chen­den Gegen­stän­den im Schuh­kar­ton. Inter­ak­ti­ve Lese­kis­ten im Kon­text digi­ta­ler Medi­en (gem. mit E. Wag­ner), in: Knopf, J.; Abra­ham, U.: Deutsch Digi­tal. Band 2: Theo­rie. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (²2019) (in Vor­be­rei­tung).
  6. Erzäh­len im Zeit­al­ter von You­tube — Wie Influ­en­cer durch ihr Erzäh­len beein­flus­sen (gem. mit J. Knopf; J. Eckle; S.M. Schnei­der), in: Meyer, Anne-Rose: Inter­net — Lite­ra­tur — Twit­te­ra­tur. Lesen und Schrei­ben im Medi­en­zeit­al­ter. Per­spek­ti­ven für For­schung und Unter­richt (2019).

Zeit­schrif­ten

  1. Mehr als Spie­le­rei, in: didac­ta digi­tal, 1,  (gem. mit J. Knopf, C. Mur­low­ski), 20–23 (2019).
  2. Kurz mal nach Ägyp­ten, in: didac­ta Maga­zin, 3, (gem. mit J. Knopf, M. Nagel), 40–43 (2019).
> Lehr­ver­an­stal­tun­gen

Semi­na­re und Übun­gen

SoSe 2019

Spre­chen und Zuhö­ren in der Pri­mar­stu­fe (Pro­se­mi­nar)

SoSe 2019

Grund­la­gen des Sprach- und Medi­en­un­ter­richts in der Grund­schu­le (Übung)

WiSe 2018/2019

Grund­la­gen des Lite­ra­tur- und Medi­en­un­ter­richts in der Grund­schu­le (Übung)

WiSe 2018/2019

Spre­chen und Zuhö­ren in der Pri­mar­stu­fe (Pro­se­mi­nar)

SoSe 2018

Lesen mit Kopf, Herz, Hand und Tablet — Hand­lungs- und pro­duk­ti­ons­ori­en­tier­ter Lite­ra­tur­un­ter­richt mit digi­ta­len Medi­en (Pro­se­mi­nar)

SoSe 2018

Spre­chen und Zuhö­ren in der Pri­mar­stu­fe (Pro­se­mi­nar)

Kraft

Tania Kraft

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.07

T: 06 81 / 302 700 84
M: tania.kraft@uni-saarland.de

Sprech­stun­de Mitt­woch 14.00 bis 15.00 Uhr

Stu­di­en­be­ra­tung und Inklu­si­ons­be­auf­trag­te

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang

Posi­tio­nen

seit August 2014

Lehr­tä­tig­keit an der Grund­schu­le Am Ordens­gut, Saar­brü­cken

seit August 2014

Fach­be­reichs­lei­tung Fran­zö­sisch an der Grund­schu­le Am Ordens­gut, Saar­brü­cken

seit August 2013

Abge­ord­ne­te Leh­re­rin am Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des

Tagun­gen

WiSe 2013/14

Orga­ni­sa­ti­on des 2. Deutsch­leh­rer­tags Medi­en­viel­falt und Deutsch­un­ter­richt an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des

WiSe 2013/14

Orga­ni­sa­ti­on des Nach­wuchs­netz­werk­work­shops des Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik Medi­en­viel­falt in der Deutsch­di­dak­tik — Erkennt­nis­se und Per­spek­ti­ven in der empi­ri­schen For­schung an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des

Novem­ber 2019

#READ! Lesen im digi­ta­len Wan­del. Arbeits­kreis Jugend­li­te­ra­tur, Würz­burg

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Fort- und Wei­ter­bil­dun­gen

2010 bis heute

Zahl­rei­che Leh­rer­fort­bil­dun­gen in ver­schie­de­nen Fach­be­rei­chen

Sep­tem­ber 2019

34. Tagung der AG Medi­en im Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik e.V., Uni­ver­si­tät zu Köln

März 2014

Nach­wuchs­netz­werk­work­shop des Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik Medi­en­viel­falt in der Deutsch­di­dak­tik — Erkennt­nis­se und Per­spek­ti­ven in der empi­ri­schen For­schung

Mai 2013 bis August 2013

Aus­bil­dung im Pro­gramm „Viel­falt ver­ste­hen und leben — Inter­kul­tu­rell kom­pe­ten­te Schu­le” ent­wi­ckelt von Diver­si­ty Works in Koope­ra­ti­on mit dem Lan­des­in­sti­tut für Prä­ven­ti­ves Han­deln, dem Minis­te­ri­um für Sozia­les, Gesund­heit, Frau­en und Fami­lie sowie dem Minis­te­ri­um für Bil­dung und Kul­tur

Okto­ber 2012 bis Janu­ar 2013

Aus­bil­dung zur Media­to­rin mit dem Befä­hi­gungs­er­werb zur Aus­bil­dung von Schü­ler­me­dia­to­ren/-innen sowie Imple­men­tie­rung und Umset­zung von Media­ti­on in Schu­len

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

März 2009

1. Staats­examen

Okto­ber 2005 bis März 2009

Stu­di­um des Lehr­amts an Grund- und Haupt­schu­len, Uni­ver­si­tät Koblenz-Land­au, Abt. Land­au

Okto­ber 2001 bis Sep­tem­ber 2005

Stu­di­um der Fran­zö­si­schen Kul­tur­wis­sen­schaft und Inter­kul­tu­rel­len Kom­mu­ni­ka­ti­on sowie Stu­di­um der Kunst­ge­schich­te, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des

Prak­ti­sche Erfah­run­gen

seit August 2016

Mit­auf­bau des Jahr­gangs­über­grei­fen­den Ler­nens an der Grund­schu­le Am Ordens­gut, Saar­brü­cken

seit August 2014

Lehr­tä­tig­keit an der Grund­schu­le Am Ordens­gut, Saar­brü­cken

seit August 2014

Fach­be­reichs­lei­tung Fran­zö­sisch an der Grund­schu­le Am Ordens­gut, Saar­brü­cken

August 2013 bis Juli 2014

Fach­be­reichs­lei­tung Deutsch, Fran­zö­sisch und Schü­ler­me­dia­ti­on an der Grund­schu­le und Ganz­tags­grund­schu­le Wied­heck­schu­le, Breb­ach — Fechin­gen

Febru­ar 2012 bis Juli 2014

Lehr­tä­tig­keit an der Grund­schu­le und Ganz­tags­grund­schu­le Wied­heck­schu­le, Breb­ach – Fechin­gen

Janu­ar 2012

2. Staats­examen

Dezem­ber 2011 bis Janu­ar 2012

Grund­schu­le und Ganz­tags­grund­schu­le Wied­heck­schu­le, Breb­ach – Fechin­gen, Lehramtsanwärterin/Vertretungslehrerin

Novem­ber 2011

Ganz­tags­grund­schu­le Saar­brü­cken – Kirch­berg, Lehramtsanwärterin/Vertretungslehrerin

Novem­ber 2011

Grund­schu­le Kla­ren­thal, Lehramtsanwärterin/Vertretungslehrerin

August 2010 bis Novem­ber 2011

Bereichs­lei­tung Leh­rer­fort­bil­dun­gen an der Grund­schu­le Am Ordens­gut, Saar­brü­cken

Febru­ar 2010 bis Novem­ber 2011

Grund­schu­le Am Ordens­gut Saar­brü­cken, Lehr­amts­an­wär­te­rin

Febru­ar 2010 bis Novem­ber 2011

Erwei­ter­te Real­schu­le Saar­brü­cken Güdin­gen, Lehr­amts­an­wär­te­rin

Febru­ar 2010 bis Janu­ar 2012

Refe­ren­da­ri­at am Staat­li­chen Stu­di­en­se­mi­nar Pütt­lin­gen — für das Lehr­amt für die Pri­mar­stu­fe und für die Sekun­dar­stu­fe I (Klas­sen­stu­fen 5 bis 9), für das Lehr­amt an Haupt­schu­len und Gesamt­schu­len

Okto­ber 2007 bis Febru­ar 2008

Stu­di­en­be­glei­ten­des fach­di­dak­ti­sches Prak­ti­kum, Grund­schu­le Her­rens­ohr, Saar­brü­cken

August 2007 bis Sep­tem­ber 2007

Block­prak­ti­kum, Albert — Weis­ger­ber — Grund­schu­le, St. Ing­bert

April 2007 bis Juli 2007

Stu­di­en­be­glei­ten­des fach­di­dak­ti­sches Prak­ti­kum, Duale Ober­schu­le, Land­au

Febru­ar 2007 bis März 2007

Block­prak­ti­kum, Grund­schu­le Süd­schu­le, St. Ing­bert

Sep­tem­ber 2006

Ori­en­tie­rungs­prak­ti­kum, Erwei­ter­te Real­schu­le Schmel­zer­wald­schu­le I, St. Ing­bert

März 2006

Ori­en­tie­rungs­prak­ti­kum, Grund­schu­le Süd­schu­le, St. Ing­bert

Berufs­aus­bil­dung

August 1994 bis Juni 1997

Gemein­schafts­pra­xis E. Krem­mer – Dah­men und M. Dah­men, Fach­ärz­te für Kin­der- und Jugend­me­di­zin, Saar­brü­cken, Aus­bil­dungs­be­ruf Arzt­hel­fe­rin

Schul­bil­dung

Juni 2001

All­ge­mei­ne Hoch­schul­rei­fe

August 1998 bis Juni 2001

Saar­land Kol­leg, Saar­brü­cken

Juni 1998

Fach­hoch­schul­rei­fe

August 1997 bis Juni 1998

Fach­ober­schu­le — Fach­be­reich Sozi­al­we­sen, Saar­brü­cken

Juni 1997

Berufs­schul­ab­schluss

August 1994 bis Juni 1997

Kauf­män­ni­sches Berufs­bil­dungs­zen­trum Saar­brü­cken – Hal­berg, Aus­bil­dungs­be­ruf Arzt­hel­fe­rin

Juli 1993

Mitt­le­rer Bil­dungs­ab­schluss

Sep­tem­ber 1987 bis Juli 1993

Real­schu­le I, Völk­lin­gen

August 1986 bis Juli 1987

Haupt­schu­le Mühl­ge­wann, Völk­lin­gen

August 1985 bis Juni 1986

Grund­schu­le Berg­stra­ße, Völk­lin­gen

August 1982 bis Juli 1985

Grund­schu­le Lud­wei­ler — Warndt, Völk­lin­gen

Sons­ti­ge prak­ti­sche Tätig­kei­ten

Sep­tem­ber 2006 bis Janu­ar 2010

Medi­en­be­ra­tung / redak­tio­nel­les Pro­jekt- und Pro­dukt­ma­nage­ment, tin­tho: media GmbH, Sulz­bach

April 2006 bis Janu­ar 2010

Medi­en­be­ra­tung / redak­tio­nel­les Pro­jekt- und Pro­dukt­ma­nage­ment, Sperl – Agen­tur für Gestal­tung und Deko­ra­ti­on, Sulz­bach

Juni 2006

wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit, Insti­tut für Grund­schul­päd­ago­gik, Uni­ver­si­tät Koblenz-Land­au, Abt. Land­au

April 2004 bis April 2006

Kun­den­be­treu­ung, Dat­a­con­trol Erfas­sungs­sys­te­me, Saar­brü­cken

Mai 2001 bis Okto­ber 2005

Sach­be­ar­bei­tung in der Betriebs­ab­tei­lung, SKG Bank AG, Saar­brü­cken

Mai 2001 bis Okto­ber 2001

Pro­duk­ti­ons­mit­ar­beit, ZF Getrie­be GmbH, Saar­brü­cken

Janu­ar 2000 bis Juni 2001

Ver­kaufs­tä­tig­keit im Ein­zel­han­del, Pro­mod SAS, Saar­brü­cken

Novem­ber 1998 bis Janu­ar 2000

Mit­ar­beit im Ser­vice, Con­fi­se­rie Cafe Otto Schu­bert und Sohn GmbH, Saar­brü­cken

Okto­ber 1997 bis Okto­ber 1998

Arzt­hel­fe­rin, Kin­der- und Jugend­ärzt­li­che Gemein­schafts­pra­xis Dr. Kühn – Dr. Hor­nung, Saar­brü­cken

> Schrif­ten­ver­zeich­nis

Sam­mel­bän­de

  1. Film ab! Wenn BIL­DER­bü­cher lau­fen ler­nen. Film­pro­duk­ti­on im Deutsch­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe (gem. mit A.-K. Mül­ler), in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Band 2: Pra­xis, 2. Auf­la­ge, Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (2019) (in Vor­be­rei­tung)
  2. Bil­der­bü­cher im Deutsch­un­ter­richt der Schul­ein­gangs­pha­se. Theo­re­ti­sche Grund­la­gen und Impul­se zur Umset­zung (gem. mit A.-K. Mül­ler), in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Bil­der­Buch. Band 1: Theo­rie, 2. Auf­la­ge, Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (2019)
  3. Sozio­kul­tu­rel­les Ler­nen mit Bil­der­bü­chern. Wie Bil­der­bü­cher Tole­ranz för­dern, inter­kul­tu­rel­le Kom­pe­ten­zen anbah­nen und Inter­es­se für das Mit­ge­stal­tung von Gemein­schaf­ten wecken (gem. mit A.-K. Mül­ler), in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Bil­der­Buch. Band 1: Theo­rie, 2. Auf­la­ge, Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (2019)
  4. Qua­li­täts­kri­te­ri­en zur Aus­wahl von Bil­der­bü­chern (gem. mit C. Luptowicz), in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Bil­der­Buch. Band 2: Impli­ka­tio­nen für die Pra­xis, 2. Auf­la­ge, Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (2019)
  5. #edgars­li­fe: Erzäh­len in Schlag­wör­tern — Krea­ti­ves Schrei­ben im Deutsch­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe (gem. mit J. Knopf und A.-K. Mül­ler), in: Meyer, Anne-Rose: Inter­net — Lite­ra­tur — Twit­te­ra­tur. Lesen und Schrei­ben im Medi­en­zeit­al­ter. Per­spek­ti­ven für For­schung und Unter­richt, Ber­lin: Peter Lang, 143–158 (2019)
  6. Qua­li­täts­kri­te­ri­en zur Aus­wahl von Bil­der­bü­chern (gem. mit C. Weis), in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Bil­der­Buch. Band 2: Impli­ka­tio­nen für die Pra­xis, Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, 11–17 (2014)

Zeit­schrif­ten

  1. Ster­ne pus­ten mit Lilo. Digi­ta­le Medi­en kön­nen Sprach­för­de­rung unter­stüt­zen, in: Meine Kita, 2, (gem. mit J. Knopf, A.-K. Mül­ler), 12–14 (2019)
  2. Pumuckl und der Pud­ding. Rezep­te als Thema im fächer­ver­bin­den­den Unter­richt, in: Grund­schul­un­ter­richt Mathe­ma­tik, 1, (gem. mit S. Ladel und C. Weis), 23–27 (2015)
> Lehr­ver­an­stal­tun­gen

Semi­na­re und Übun­gen

WiSe 2019/20

Grund­schul­kin­der mit Bild- und Text­kom­bi­na­tio­nen zum Lesen und Nach­den­ken ver­füh­ren

WISe 2019/20

Geschrie­be­ne Spra­che: Wie Grund­schul­kin­der lesen und schrei­ben ler­nen

WiSe 2019/20

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

SoSe 2019

[Bilder]Bücher sind flie­gen­de Tep­pi­che ins Reich der Phan­ta­sie (James Dani­el) — Mög­li­cher Ein­satz von Bil­der­bü­chern im inte­grier­ten Deutsch­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe

SoSe 2019

Zum Lesen ver­füh­ren — Wege eines erfolg­rei­chen Schrift­sprach­er­werbs

SoSe 2019

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

WiSe 2018/19

Die Macht der Bilder(Bücher) für den Unter­richt nutz­bar machen

WiSe 2018/19

Erfolg­reich Lesen und Schrei­ben ler­nen in der Schul­ein­gangs­pha­se

WiSe 2018/19

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

SoSe 2018

Mit Bil­dern erzäh­len-Bil­der­bü­cher im (Deutsch)Unterricht der Pri­mar­stu­fe

SoSe 2018

Isch kan jäzt schrei­pen-Lesen und Schrei­ben ler­nen im Anfangs­un­ter­richt

SoSe 2018

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

WiSe 2017/18

Bil­der­bü­cher-Eine span­nen­de Ent­de­ckungs­rei­se

WiSe 2017/18

Kon­zep­tio­nen des Schrift­sprach­er­werbs im Anfangs­un­ter­richt

WiSe 2017/18

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

SoSe 2017

Mit Bil­der­bü­chern gemein­sam die Welt ent­de­cken — Visu­el­le Lese­fä­hig­keit in der Pri­mar­stu­fe

SoSe 2017

Theo­re­ti­sche und prak­ti­sche Grund­la­gen des Schrift­sprach­er­werbs

SoSe 2017

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

WiSe 2016/17

Nicht nur Bücher­wür­mer haben Bil­der­bü­cher gern-Visu­al Liter­acy in der Pri­mar­stu­fe

WiSe 2016/17

Fibel­kom­pa­ti­bel? Klas­si­sche Lehr­me­tho­den und alter­na­ti­ve Lern­we­ge im Schrift­sprach­er­werb

WiSe 2016/17

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

SoSe 2016

Der Schreib­pro­zess in der Pri­mar­stu­fe

SoSe 2016

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

WiSe 2015/16

Ver­schrif­te­te Spra­che — Wie Kin­der lesen und Schrei­ben ler­nen

WiSe 2015/16

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

WiSe 2015/16

Grüf­felo, Greg & Co — Visu­al liter­acy in der Pri­mar­stu­fe

WiSe 2015/16

Schrift­sprach­er­werb

SoSe 2015

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

SoSe 2015

Für das Schrei­ben moti­vie­ren: Texte ver­fas­sen in der Pri­mar­stu­fe

SoSe 2015

Sprach­ent­wick­lung und Schrift­sprach­er­werb im Anfangs­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe

WiSe 2014/15

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

WiSe 2014/15

Vor­le­sen — Lesen — Spre­chen — Schrei­ben. Bil­der­bü­cher im kom­pe­tenz­über­grei­fen­den Deutsch­un­ter­richt

WiSe 2014/15

Erst­le­sen und Erst­schrei­ben unter Ein­be­zug beson­de­rer Schwie­rig­kei­ten

SoSe 2014

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

SoSe 2014

Lesen & Schrei­ben ler­nen: Der Schlüs­sel zur Welt

WiSe 2013/14

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis (Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum)

> Vor­trä­ge, Work­shops und Leh­rer­fort­bil­dun­gen

Vor­trä­ge und Work­shops

Okto­ber 2019

K.I. im Kino. Film­ge­spräch zu „Ralph reichts”, Film­haus Saarbrücken/Kompetenzzentrum Infor­ma­tik UdS (im Rah­men des Wis­sen­schafts­jah­res — Initia­ti­ve des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und For­schung) (gem. mit A.-K. Mül­ler) (in Vor­be­rei­tung)

Novem­ber 2019

smAR­te Bücher selbst erstel­len, Work­shop im Rah­men von „#read 2019! — Lesen im digi­ta­len Wan­del” (AKJ), (gem. mit J. Eckle), Würz­burg (in Vor­be­rei­tung)

Leh­rer­fort­bil­dun­gen

Novem­ber 2019

Pla­n­ar­beit: Wie indi­vi­du­el­les und selbst­ge­steu­er­tes Leh­ren und Ler­nen gelin­gen kann, Grund­schu­le Kir­kel (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

Mai 2019

Ein­fach SMART. Unter­richt 2.0 — Theo­re­ti­sche Grund­la­gen und prak­ti­sche Umset­zungs­mög­lich­kei­ten, Grund­schu­le Am Ordens­gut, Saar­brü­cken (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

April 2019

Unter­richt öff­nen: Wie man Kin­der mit Hilfe von Plä­nen im eigen­ver­ant­wort­li­chen Ler­nen unter­stüt­zen kann, Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en Saar­brü­cken (LPM)

Febru­ar 2019

Auf­satz­di­dak­tik vs. Texte ver­fas­sen. Mög­lich­kei­ten und Ideen Kin­der zum Schrei­ben zu moti­vie­ren, Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en Saar­brü­cken (LPM)

Dezem­ber 2018

Jahr­gangs­über­grei­fen­des Ler­nen in der Pri­mar­stu­fe. Theo­re­ti­sche Grund­la­gen & Prak­ti­sche Umset­zungs­mög­lich­kei­ten, Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en Saar­brü­cken (LPM)

August 2018

Schrei­ben ist leicht. Man muss nur die fal­schen Wör­ter weg­las­sen (M. Twain)-Schreiblust statt Schreib­f­rust im Deutsch­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe, Albert Weiß­ger­ber Grund­schu­le, St. Ing­bert (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

Mai 2018

Umgang mit Hete­ro­ge­ni­tät: Indi­vi­du­el­le Arbeits­plä­ne als Lösung? Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en Saar­brü­cken (LPM)

April 2018

Gestal­tung und Umset­zung von Unter­richt mit­tels indi­vi­du­el­len Arbeits­plä­nen, Grund­schu­le Merch­wei­ler-Wem­mets­wei­ler (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

Febru­ar 2018

Indi­vi­du­el­le Unter­richts­ge­stal­tung mit­tels Pla­n­ar­beit, Grund­schu­le Nonn­wei­ler (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

Novem­ber 2017

Offe­ne Lern­form Pla­n­ar­beit: So kann es gelin­gen, Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en Saar­brü­cken (LPM)

Okto­ber 2017

Indi­vi­du­el­le För­de­rung durch Pla­n­ar­beit, Grund­schu­le Ens­dorf (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

Sep­tem­ber 2017

Umgang mit Hete­ro­ge­ni­tät: Pla­n­ar­beit als Unter­richts­me­tho­de, Grund­schu­le Oberb­ex­bach (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

Mai 2017

Pla­n­ar­beit: Indi­vi­du­el­les und selbst­ge­steu­er­tes Leh­ren und Ler­nen, Grund­schu­le Wadern-Nun­kir­chen (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

Mai 2017

Texte pla­nen, ver­fas­sen und über­ar­bei­ten-Der Schreib­pro­zess in der Pri­mar­stu­fe, Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en Saar­brü­cken (LPM)

April 2017

Mit Plä­nen den Unter­richt kind­ge­recht und indi­vi­du­ell gestal­ten, Grund­schu­le Weis­kir­chen (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

Febru­ar 2017

Umgang mit Hete­ro­ge­ni­tät: Tages­plan- und Wochen­pla­n­ar­beit, Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en Saar­brü­cken (LPM)

Febru­ar 2017

Für das Schrei­ben begeis­tern: Texte ver­fas­sen in der Pri­mar­stu­fe, Grund­schu­le Bruch­hof, Hom­burg (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

Juni 2016

Pla­n­ar­beit als Form indi­vi­du­el­ler Unter­richts­ge­stal­tung, Albert Weiß­ger­ber Grund­schu­le, St. Ing­bert (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

April 2016

Hete­ro­ge­ni­tät und Pla­n­ar­beit: Kin­der in ihrer indi­vi­du­el­len Arbeit unter­stüt­zen, GS Turm­schu­le, Saar­brü­cken (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

Febru­ar 2016

Indi­vi­du­el­le Arbeits­plä­ne gestal­ten und umset­zen, GS Roden­hof, Saar­brü­cken (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des LPM)

Novem­ber 2015

Umgang mit Hete­ro­ge­ni­tät: Tages­plan- und Wochen­pla­n­ar­beit, Lan­des­in­sti­tut für Päd­ago­gik und Medi­en Saar­brü­cken (LPM)

Febru­ar 2015

Schreib­pro­zes­se anre­gen und beur­tei­len, GS Hilsch­bach-Wal­pers­ho­fen/­Rie­gels­berg (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des ILF) (gem. mit S. Schie­der)

Sep­tem­ber 2014

Auf dem Weg zur indi­vi­du­el­len Schreib­kom­pe­tenz, GS Am Ordensgut/Saarbrücken (im Rah­men des Päd­ago­gi­schen Tages)

Mai 2014

Schreib­kom­pe­tenz ent­wi­ckeln & beur­tei­len, GS Saarwellingen/Reisbach (Päd­ago­gi­scher Tag im Auf­trag des ILF) (gem. mit Prof. Dr. J. Knopf und N. Bät­zel)

> Wis­sen­schaft­li­ches Enga­ge­ment

Mit­glied­schaf­ten

seit April 2014

AG Medi­en im Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik (SDD)

seit April 2014

Grund­schul­ver­band e.V.

seit August 2013

Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik (SDD)

Pra­xis­pro­jek­te

Dezem­ber 2011 — Juli 2014

Grund­schul­pro­jekt der Grund- und Ganz­tags­grund­schu­le Wied­heck, Breb­ach — Fechin­gen und der Musik­schu­le der Lan­des­haupt­stadt Saar­brü­cken zur musi­ka­li­schen Grund­aus­bil­dung mit dem Schwer­punkt Per­cus­sion

> Gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment

seit 2016

Unter­stüt­zung des Pro­jekts „100 % Hygie­ne”, eine Kam­pa­gne der Neven Sub­o­tic Stif­tung

seit 2015

Mit­wir­kung am Bene­fiz­lauf  „Kin­der lau­fen für Boli­vi­en” für die boli­via­ni­sche Part­ner­ge­mein­de La Pal­mi­ra der Grund­schu­le Am Ordens­gut Saar­brü­cken

seit 2015

Mit­wir­kung am Kin­der­hilfs­pro­jekt des deutsch-rumä­ni­schen Freund­s­kreis Saar­land

seit 2014

Unter­stüt­zung der Akti­on „Schu­len für Afri­ka”, eine Kam­pa­gne von Unicef, der Nel­son Man­de­la Stif­tung sowie der Peter Krä­mer Stif­tung

seit 2013

Über­nah­me einer Dorf­pa­ten­schaft in Flo­res, Indo­ne­si­en im Rah­men der „SOS Kin­der­dör­fer welt­weit“

seit 2013

Unter­stüt­zung der Akti­on mycha­ri­ty: water

2010 bis 2012

Mit­wir­kung am Bene­fiz­lauf  „Kin­der lau­fen für Boli­vi­en” für die boli­via­ni­sche Part­ner­ge­mein­de La Pal­mi­ra der Grund­schu­le Am Ordens­gut Saar­brü­cken

2006 bis 2010

Schü­ler­nach­hil­fe für Grund­schu­le und Sekun­dar­stu­fe I in den Fächern Deutsch und Mathe­ma­tik

Mosbach

Johan­na Mos­bach

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.02

T: 06 81 / 302 700 90
M: johanna.mosbach@uni-saarland.de

Sprech­stun­de: Don­ners­tag 10.00 bis 11.00 Uhr

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit Juni 2018

Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Primarstufe/Forschungsinstitut Bil­dung Digi­tal, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken, Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin

09/2016 – 05/2018

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft am Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

Mai 2018

1. Staats­examen

Okto­ber 2014 bis Mai 2018

Stu­di­um des Lehr­amts Pri­mar­stu­fe und Sekun­dar­stu­fe I, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

> Vor­trä­ge, Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Work­shops

Vor­trä­ge

Sep­tem­ber 2020

Lesen zwi­schen Ver­än­de­rung und Bestän­dig­keit. Vor­trag im Rah­men des 23. Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik, Hil­des­heim

März 2020

Von Grund auf neu? Poten­zia­le und Ver­än­de­rung der Grund­kom­pe­ten­zen Lesen und Schrei­ben durch Digi­ta­li­sie­rung. Vor­trag im Rah­men der Didac­ta Bil­dungs­mes­se, Stutt­gart

Janu­ar 2020

Nach wie vor ein Desi­de­rat: Ortho­gra­fie-Apps – digi­ta­le Anwen­dung zur För­de­rung ortho­gra­fi­schen Kön­nens. Vor­trag im Rah­men der Tagung „Neue Wege im Ortho­gra­fie-Erwerb”, Bre­men

Dezem­ber 2019

Lesen in VR und AR — warum und wie? Vor­trag im Rah­men des Herbst­se­mi­nars des AKJ „#READ! Lesen im digi­ta­len Wan­del”, Würz­burg

Juni 2019

Otfried Preuß­ler. Die klei­ne Hexe und der Räu­ber Hot­zen­plotz – ähn­lich und doch ver­schie­den. Ring­vor­le­sung „Wir lesen, was ihr lest” (gem. mit R. Jakobs), Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des

Leh­rer­fort­bil­dun­gen

März 2020

Moder­ne Schreib­di­dak­tik und digi­ta­le Medi­en. Fort­bil­dung im Rah­men von „Lehr­plan­PLUS Grund­schu­le: Netz­werk­tref­fen der Exper­ten für das Fach Deutsch an der Aka­de­mie für Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Per­so­nal­füh­rung, Dillingen/Donau (in Vor­be­rei­tung)

Febru­ar 2020

 „Nicht ‚entweder/oder‘ – moder­ne Schreib­di­dak­tik & digi­ta­le Medi­en. Fort­bil­dung im Rah­men der Tagung „Deutsch­un­ter­richt im Fokus” des Lan­des­in­sti­tut für Leh­rer­bil­dung und Schul­ent­wick­lung, Ham­burg

Mai 2019

Digi­ta­le Medi­en als Schreib­me­di­en. Fort­bil­dung im Rah­men von „Lehr­plan­PLUS Grund­schu­le: Netz­werk­tref­fen der Exper­ten für das Fach Deutsch an der Aka­de­mie für Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Per­so­nal­füh­rung, Dillingen/Donau

Work­shops

Febru­ar 2020

Ler­nen an vir­tu­el­len Orten – Wie Vir­tu­el­le Rea­li­tät authen­ti­sches und unmit­tel­ba­res Ler­nen ermög­licht. Work­shop im Rah­men des 1. Tages der digi­ta­len Bildung/2. Tages des Informatikunterrichts/1. Netz­werk­ta­gung zum Digi­tal­Pakt Schu­le „Medi­en­bil­dung und Digi­ta­li­sie­rung von Schu­len”  (gem. mit C. Mur­low­ski), Saar­brü­cken

Sep­tem­ber 2019

Vir­tu­al Rea­li­ty als öffent­li­cher Lern­ort – Wie Vir­tu­el­le Rea­li­tät authen­ti­sches und unmit­tel­ba­res Ler­nen ermög­licht. Work­shop im Rah­men der Tagung Forschen.Lehren.Lernen an öffent­li­chen Orten (gem. mit C. Mur­low­ski), Müns­ter

Sep­tem­ber 2019

Kurz und digi­tal: Klei­ne digi­ta­le For­men, deren Zeit abläuft. Work­shop im Rah­men des 26. Deut­schen Ger­ma­nis­ten­tags an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des (gem. mit M. Nagel), Saar­brü­cken

April 2018

Alles rund um Daten­schutz. Work­shop im Rah­men der Ver­an­stal­tung „Tag der Fami­lie” der aim Aka­de­mie (gem. mit M. Nagel), Heil­bronn

> Lehr­ver­an­stal­tun­gen

SoSe 2020

Grund­la­gen des Sprach- und Medi­en­un­ter­rich­tes in der Grund­schu­le (Übung)

SoSe 2020

Didac­ta 2021 – Digi­ta­le Inno­va­tio­nen für die Schu­le! (Pro­se­mi­nar)

SoSe 2020

Kom­pe­tent von Anfang an! Erst­le­sen und Erst­schrei­ben in der Pri­mar­stu­fe (Pro­se­mi­nar)

WiSe 2019/2020

Von BL bis Din­stark! Erst­le­sen und Erst­schrei­ben in der Pri­mar­stu­fe (Pro­se­mi­nar)

WiSe 2019/2020

Grund­la­gen des Lite­ra­tur- und Medi­en­un­ter­rich­tes in der Grund­schu­le (Übung)

SoSe 2019

Grund­la­gen des Sprach- und Medi­en­un­ter­rich­tes in der Grund­schu­le (Übung)

SoSe 2019

Wer lesen kann, ist klar im Vor­teil! Erst­le­sen und Erst­schrei­ben in der Pri­mar­stu­fe (Pro­se­mi­nar)

SoSe 2019

Tech­no­lo­gie mit Poten­zi­al?! Aug­men­ted Rea­li­ty und Vir­tu­al Rea­li­ty  im Deutsch­un­ter­richt (Webi­nar)

WiSe 2018/2019

Grund­la­gen des Lite­ra­tur- und Medi­en­un­ter­rich­tes in der Grund­schu­le (Übung)

> Schrif­ten­ver­zeich­nis

Sam­mel­bän­de 

1. Von Immer­sion, Indi­vi­dua­li­sie­rung & Co. Poten­ziale von AR für den Deutsch­un­ter­richt aller Jahr­gangs­stu­fen (gem. mit J. Knopf), in: J. Pav­lik & T. Dam­beck (Hrsg.): Medi­en­wis­sen­schaf­ten und Medi­en­di­dak­ti­ken im Dia­log – Zum Sta­tus Quo von Medi­en­bil­dung im Deutsch­un­ter­richt (in Vor­be­rei­tung)

2. Die Anwen­dung Anto­lin. Lese­lust oder Punk­te­frust?, in: Knopf, J. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Theo­rie­band, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (2020)

3. Spie­lend lesen – lesend spie­len. Digi­ta­le Spie­le im kom­pe­tenz­ori­en­tier­ten Lese- und Lite­ra­tur­un­ter­richt, in: Knopf, J. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Theo­rie­band, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (2020)

4. Ler­nen mit und über digi­ta­le Medi­en. Suchen und Fin­den (frei­er) Ange­bo­te für digi­ta­le Bil­dung (gem. mit J Brodt & R. Jakobs), in: Knopf, J. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Theo­rie­band, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, 97–102 (2020)

5. Tea­ch­As­sist. Eine Web­site für passgenaue(s) Unter­richts­ma­te­ri­al und Wei­ter­bil­dung (gem. mit R. Jakobs), in: Knopf, J. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Theo­rie­band, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, 103–107 (2020)

6. Exten­ded Rea­ding. Lesen in Aug­men­ted (AR) und Vir­tu­al Rea­li­ty (VR) (gem. mit M. Nagel), in: Knopf, J. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Theo­rie­band, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (2020)

7. Vom WORT zum SCHATZ. Indi­vi­du­el­le Wort­schatz­er­wei­te­rung mit Aug­men­ted Rea­li­ty (gem. mit J. Knopf und J. Eckle), in: Knopf, J. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Theo­rie­band, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (2020)

8. Ler­nen an vir­tu­el­len Orten – Wie Digi­ta­li­sie­rung das Unmög­li­che mög­lich macht (gem. mit C. Mur­low­ski), in: Stein, M.; Jung­wirth, M.;  Harsch, N. & Kor­flür, Y. (Hrsg.): Forschen.Lernen.Lehren an öffent­li­chen Orten – The wider view. Tagungs­band. Müns­ter: WTM-Ver­lag, 2015–2020 (2020)

9. Nar­ra­ti­on und Sach­buch. erzäh­lend infor­mie­ren – infor­mie­rend erzäh­len, in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Bil­der­Bücher. Band 2: Impli­ka­tio­nen für die Pra­xis, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, 82–89 (2019)

10. Vir­tu­al Rea­li­ty und Aug­men­ted Rea­li­ty. Mit­ten­drin statt nur dabei im nicht-rea­len Bil­der­buch (gem. mit K. Mül­ler), in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Bil­der­Bücher. Band 2: Impli­ka­tio­nen für die Pra­xis, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, 168–174 (2019)

Zeit­schrif­ten

11. Die Krise als Chan­ce – Wie Lehr­kräfte auch in Zukunft digi­tal hand­lungs­fä­hig sind, in: Schu­le und Digi­ta­li­sie­rung, Päd­ago­gi­sche Füh­rung, The­men­heft „Schu­le und Unter­richt digi­tal”, 5, (gem. mit. J. Knopf) (2020) (in Vor­be­rei­tung)

12. Lite­ra­li­tät und digi­tale Medi­en, in: leseforum.ch (gem. mit J. Knopf & A.-K. Mül­ler) (2020)

13. Big Data in Schu­le und Unter­richt, in: Didac­ta Maga­zin, 1, (gem. mit J. Knopf & C. Mur­low­ski), 60–63 (2020)

14.Bil­dungs­bots – (K)ein Thema für die Schu­le?, in: excit­in­gedu Maga­zin, (gem. mit J. Knopf & J. Eckle) (2019)

15. Die vir­tu­el­le Bil­dungs­ket­te. Block­chain in der Bil­dung, in: didac­ta Maga­zin, 4, (gem. mit J. Knopf & M. Nagel), 32–34 (2019)

16. Ach­tung, liebe Eltern! Digi­ta­le Anwen­dun­gen zur Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Eltern­haus und Kita, in: Mei­ne­Ki­ta, 3, (gem. mit J. Kopf und E. Laßot­ta), 12–15 (2019)

17. Bil­dungs­bots. Wie Künst­li­che Intel­li­genz den Bil­dungs­sek­tor erobert, in: didac­ta Maga­zin, 1, (gem. mit J. Knopf und  J. Eckle), 50–55 (2019)

18. Ler­nen ana­log und digi­tal. Aug­men­ted Rea­li­ty in der Grund­schu­le, in: Grund­schu­le Deutsch, 2/62, (gem. m. J. Knopf und J. Eckle), 38–41 (2019)

19. Mit Archer auf Rei­sen. Aug­men­ted Rea­ding im Deutsch­un­ter­richt, in: didac­ta digi­tal, 2, (gem. mit J. Knopf), 6–10 (2018)

20. Hash­tag Wer­bung, in: didac­ta Maga­zin, 4, (gem. mit J. Knopf), 34–36 (2018)

21. Card­boards als Tor zur vir­tu­el­len Rea­li­tät?, in: Pra­xis Deutsch 265, (gem. mit J. Knopf und M. Nagel), 46–48 (2017)

Bei­trä­ge auf Online-Platt­for­men

22. PRO: Digi­ta­le Medi­en in der Schu­le, Bei­trag auf: https://bankenverband.de (gem. mit J. Knopf, M. Nagel und J. Brodt) (2018)

23. Ler­nen neu erfin­den mit Block­chain, Bei­trag auf www.didacta-digital.de (gem. mit J. Knopf und M. Nagel) (2019)

Sons­ti­ges

24. Pro­gram­mie­ren mit Open Rober­ta. Ein­füh­rung und Unter­richts­bei­spie­le mit dem Cal­lio­pe mini (gem. mit J. Knopf, S. Ladel und M. Nagel) Online­pu­bli­ka­ti­on im Rah­men der Rober­ta Initia­ti­ve (2018)

25. Goog­le-VR-Bril­len im Deutsch­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe, Schrei­ben zu vir­tu­el­ler Rea­li­tät (gem. mit M. Nagel) Online­pu­bli­ka­ti­on im Rah­men von DiL­LiS — Digi­ta­les Leh­ren und Ler­nen im Saar­land (2017)

26. Goog­le-VR-Bril­len im Mathe­ma­tik­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe, Geo­me­trie in der vir­tu­el­len Rea­li­tät (gem. mit M. Nagel) Online­pu­bli­ka­ti­on im Rah­men von DiL­LiS — Digi­ta­les Leh­ren und Ler­nen im Saar­land (2017)

> Wis­sen­schaft­li­ches Enga­ge­ment

Mit­glied­schaf­ten

seit Novem­ber 2018

AG Medi­en des Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik (SDD)

seit Novem­ber 2018

Nach­wuchs­netz­werk des Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik (SDD)

seit Okto­ber 2018

Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik (SDD)

Müller_A-K

Ann-Kris­tin Mül­ler

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.07

T: 06 81 / 302 700 84
M: annkristin.mueller@uni-saarland.de

Sprech­stun­de: Don­ners­tag 14.00 bis 15.00 Uhr

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit Okto­ber 2016

Insti­tut für Spra­chen und Mehr­spra­chig­keit, Uni­ver­si­tät des Saar­lands, Saar­brü­cken Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin

10/2015 –  08/2016

Leh­re­rin an der Evan­ge­li­schen Grund­schu­le Ber­nau, Hoff­bau­er gGmbH

03/2012 – 10/2015

Mana­ge­rin Trai­ning bei Teach First Deutsch­land

03/2012 – 12/2013

Lern­the­ra­peu­tin für Kin­der mit Lese-/ Recht­schreib­schwä­che , Duden-Insti­tu­te für Lern­the­ra­pie

01/2011 – 02/2012

Eltern­zeit

04/2010 – 10/2010

Lehr­be­auf­trag­te im Fach­ge­biet Deut­sche Phi­lo­lo­gie, Tech­ni­sche Uni­ver­si­tär Ber­lin

01/2010 – 03/2010

Mit­ar­bei­te­rin im Fach­ge­biet Deut­sche Phi­lo­lo­gie, Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin

01/2009 – 03/2010

Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rin im Bereich Tau­bes-Archiv und Edi­ti­on, Zen­trum für Lite­ra­tur- und Kul­tur­for­schung Ber­lin

08/2007 – 11/2008

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im Fach­ge­biet Lite­ra­tur­for­schung, Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin

03/2005 – 07/2007

Leh­re­rin für Deutsch als Zweit­spra­che in der Sekun­dar­stu­fe I und in Feri­en­kur­sen, Stif­tung Mer­ca­tor, Berlin/Senatsverwaltung für Bil­dung, Wis­sen­schaft und For­schung, Ber­lin

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Schu­le und Stu­di­um

11/2009

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin Magis­ter­ab­schluss in den Fächern Neue­re Deut­sche Phi­lo­lo­gie und Deutsch als Fremd­spra­che

02/2006 – 07/2006

Uni­ver­si­tät Wien Aus­lands­stu­di­um in den Fächern Ger­ma­nis­tik, Deutsch als Fremd­spra­che, Psy­cho­lo­gie

10/2001 – 11/2009

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Berlin/Humboldt Uni­ver­si­tät zu Ber­lin Stu­di­um der Fächer Neue­re Deut­sche Phi­lo­lo­gie, Deutsch als Fremd­spra­che und Gen­der Stu­dies

09/1993 – 07/2000

Albert-Ein­stein-Gym­na­si­um, Ber­lin  Abitur

Wei­ter­bil­dung und Zusatz­qua­li­fi­ka­tio­nen

02/2015 – 05/2015

Hos­pi­tanz in der Kita Plap­per­fisch, Wun­der­kin­der gGmbH

02/2015 – 09/2015

Wei­ter­bil­dung zur Fach­kraft für Spra­che und Inte­gra­ti­on im Ele­men­tar­be­reich ,   Stif­tung SPI, Sozi­al­päd­ago­gi­sches Insti­tut Wal­ter May

01/2012 – 05/2012

Aus­bil­dung zur Lern­the­ra­peu­tin für Kin­der mit Lese-/ Recht­schreib­schwä­che, DUDEN-Insti­tu­te für Lern­the­ra­pie  

07/2007

Fort­bil­dung zur DaZ-Feri­en­kurs­lei­te­rin, Stif­tung Mer­ca­tor, Ber­lin und Senats­ver­wal­tung für Bil­dung, Wis­sen­schaft und For­schung, Ber­lin

11/2006

DaZ-Wei­ter­bil­dung, Ber­li­ner Lan­des­in­sti­tut für Schu­le und Medi­en (LISUM)

> Gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment

Mit­glied­schaf­ten

seit April 2019

Mit­glied im Nach­wuchs­netz­werk Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik (SDD)

seit August 2018

Mit­glied im Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik (SDD)

Seit 03/2014

Mit­glied im Bezirks­el­tern­aus­schuss Kita (BEAK), Ber­lin

Seit 01/2012

Mit­glied im Ver­ein der Freun­de der Domä­ne Dah­lem, Ber­lin

09/2000 – 09/2001

Frei­wil­li­ges Öko­lo­gi­sches Jahr im Frei­licht­mu­se­um Domä­ne Dah­lem

> Vor­trä­ge, Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Work­shops

Novem­ber 2019

#READ – Lesen im digi­ta­len Wan­del, Tagungs­kon­zep­ti­on (gem. mit J. Knopf) für das Herbst­se­mi­nar des Arbeits­krei­ses für Jugend­li­te­ra­tur (AKJ), Würz­burg (in Vor­be­rei­tung)

Novem­ber 2019

#talk! – Blick hin­ter die Kulis­sen, Podi­ums­ge­spräch mit M. Som­mer im Rah­men von „#read 2019! — Lesen im digi­ta­len Wan­del” (AKJ), Würz­burg (in Vor­be­rei­tung)

Okto­ber 2019

K.I. im Kino. Film­ge­spräch zu „Ralph reichts”, Film­haus Saarbrücken/Kompetenzzentrum Infor­ma­tik UdS (im Rah­men des Wis­sen­schafts­jah­res — Initia­ti­ve des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und For­schung) (gem. mit T. Kraft) (in Vor­be­rei­tung)

Sep­tem­ber 2019

Kurz, kür­zer, Tiny Tales. Zum Ein­satz von Kür­zest­ge­schich­ten im Lite­ra­tur­un­ter­richt der Pri­mar- und Sekun­dar­stu­fe.“ Work­shop im Rah­men des 26. Deut­schen Ger­ma­nis­ten­tags an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des (gem. mit J. Knopf), Saar­brü­cken (in Vor­be­rei­tung)

Mai 2019

Indi­vi­du­el­le Sprach­för­de­rung in hete­ro­ge­nen Lern­grup­pen (gem. mit E. Laßot­ta), Saar­brü­cken.

Juli 2018

Von digi­ta­len Bil­dern und Gedan­ken – Klei­ne digi­ta­le For­men im Deutsch­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe. Vor­trag im Rah­men der Tagung „Klei­ne For­men für den Unter­richt – Unter­richt in klei­nen For­men“, Hum­boldt Uni­ver­si­tät zu Ber­lin

> Pra­xis­pro­jek­te

Mai 2019

Schü­ler­tag im Lehr-Lern-Ate­lier des ISM mit Zweit­kläss­lern aus Saar­brü­cker Grund­schu­len (gem. mit R. Jakobs, F. Korb, E. Laßot­ta, P. Schwen­der)

Novem­ber 2019

Schü­ler­tag zum zehn­jäh­ri­gen Jubi­lä­um des Theo­rie-Pra­xis-Pro­jekts „Fit in Deutsch“ (gem. mit J. Eckle, Turm­schu­le Dud­wei­ler) (

> Schrif­ten­ver­zeich­nis

Bei­trä­ge in Sam­mel­bän­den

  1. Sprach­li­che Viel­falt mit digi­ta­len Medi­en för­dern, nut­zen und gestal­ten (gem. mit R. Jakobs, J. Knopf, F. Korb, E. Laßot­ta, C. Pol­zin-Hau­mann, P. Schwen­de) in: Bur­witz-Mel­zer, E.; Hal­let, W. et al. (Hrsg.): Gie­ße­ner Bei­trä­ge zur Fremd­spra­chen­di­dak­tik, Tübin­gen: Narr Ver­lag (2019) (in Vor­be­rei­tung)
  2. Der Kom­pe­tenz­be­reich Spre­chen und Zuhö­ren im Kon­text digi­ta­ler Kom­mu­ni­ka­ti­on. Mit digi­ta­len Medi­en münd­li­che Kom­pe­ten­zen för­dern.  (gem. mit S. Drusch­ke), in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Band 2: Pra­xis, 2. Auf­la­ge, Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (22019) (in Vor­be­rei­tung)
  3. Film ab! Wenn BIL­DER­bü­cher lau­fen ler­nen. Film­pro­duk­ti­on im Deutsch­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe (gem. mit T. Kraft), in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Band 2: Pra­xis, 2. Auf­la­ge, Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (22019) (in Vor­be­rei­tung)
  4. Bil­der­bü­cher im Deutsch­un­ter­richt der Schul­ein­gangs­pha­se. Theo­re­ti­sche Grund­la­gen und Impul­se zur Umset­zung (gem. mit T. Kraft), in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Bil­der­Buch. Band 1: Theo­rie, 2. Auf­la­ge, Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (22019) (in Vor­be­rei­tung)
  5. Sozio­kul­tu­rel­les Ler­nen mit Bil­der­bü­chern. Wie Bil­der­bü­cher Tole­ranz för­dern, inter­kul­tu­rel­le Kom­pe­ten­zen anbah­nen und Inter­es­se für das Mit­ge­stal­ten von Gemein­schaf­ten wecken (gem. mit T. Kraft), in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Bil­der­Buch. Band 1: Theo­rie, 2. Auf­la­ge, Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (22019) (in Vor­be­rei­tung)
  6. #edgars­li­fe: Erzäh­len in Schlag­wör­tern — Krea­ti­ves Schrei­ben im Deutsch­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe (gem. mit J. Knopf und T. Kraft), in: Meyer, Anne-Rose: Inter­net — Lite­ra­tur — Twit­te­ra­tur. Lesen und Schrei­ben im Medi­en­zeit­al­ter. Per­spek­ti­ven für For­schung und Unter­richt, Ber­lin: Peter Lang, 143–158 (2019)
  7. Aug­men­ted Rea­li­ty based Edu­ca­ti­on Pro­ces­ses for tech­ni­cal trai­ning. Ein kom­pe­tenz­ori­en­tier­tes Lehr- und Lern­kon­zept für die beruf­li­che Aus- und Wei­ter­bil­dung (gem. mit J. Knopf und P. Schwen­der), in: J. Knopf; O. Tho­mas (Hrsg.): Aug­men­ted und Vir­tu­al Rea­li­ty in der beruf­li­chen Aus- und Wei­ter­bil­dung (in Vor­be­rei­tung)
  8. Von digi­ta­len Bil­dern und Gedan­ken – Klei­ne digi­ta­le For­men im Deutsch­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe, in: Hei­de­klang, J./ Stob­be, U. (Hrsg.): Klei­ne For­men für den Unter­richt. Göt­tin­gen: Van­den­hoeck & Ruprecht (2019) (in Vor­be­rei­tung).

Bei­trä­ge in Zeit­schrif­ten

  1. Ster­ne pus­ten mit Lilo. Digi­ta­le Medi­en kön­nen Sprach­för­de­rung unter­stüt­zen, in: Meine Kita, 2, (gem. mit J. Knopf und T. Kraft), 12–14 (2019)
  2. Wie wird das Wet­ter? Von Kli­ma­ta­bel­len und Rei­se­emp­feh­lun­gen (gem. mit F. Klos), in: Grund­schul­un­ter­richt Mathe­ma­tik. Sach­rech­nen mehr­spra­chig, 03/2017, 21–24 / 40–45.
  3. Dem Geheim­nis auf der Spur…“ Aus­wir­kun­gen von Rät­seln und Geheim­nis­sen in Kin­der- und Jugend­kri­mis auf die Lese­mo­ti­va­ti­on (gem. mit J. Knopf), in: JuLit: Ver­schluss­sa­che. Geheim­nis­se, Rät­sel und Mys­te­ri­en, 3/2018.
> Lehr­ver­an­stal­tun­gen

SoSe 2019

Refle­xi­on über Sprache/ Didak­tik der Recht­schrei­bung und Gram­ma­tik

SoSe 2019

Fit in Deutsch — Koope­ra­ti­ons­pro­jekt zur sprach­li­chen und lite­ra­ri­schen För­de­rung leis­tungs­schwa­cher Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Turm­schu­le Dud­wei­ler

SoSe 2019

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis: Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum (gem. mit T. Kraft)

WiSe 2018/19

Refle­xi­on über Sprache/ Didak­tik der Recht­schrei­bung und Gram­ma­tik

WiSe 2018/19

Indi­vi­du­el­le Sprach­för­de­rung in hete­ro­ge­nen Lern­grup­pen (im Rah­men der Work­shoprei­he „Sprach­li­che Viel­falt mit digi­ta­len Medi­en för­dern, nut­zen und gestal­ten“) (gem. mit R. Jacobs)

WiSe 2018/19

Fit in Deutsch — Koope­ra­ti­ons­pro­jekt zur sprach­li­chen und lite­ra­ri­schen För­de­rung leis­tungs­schwa­cher Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Turm­schu­le Dud­wei­ler

WiSe 2018/19

Wis­sen­schaft­li­ches Kol­lo­qui­um (gem. mit R. Jakobs)

SoSe 2018

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis: Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum (gem. mit T. Kraft)

SoSe 2018

Indi­vi­du­el­le Sprach­för­de­rung in hete­ro­ge­nen Lern­grup­pen (im Rah­men der Work­shoprei­he „Sprach­li­che Viel­falt mit digi­ta­len Medi­en för­dern, nut­zen und gestal­ten“) (gem. mit R. Jacobs)

SoSe 2018

Fit in Deutsch — Koope­ra­ti­ons­pro­jekt zur sprach­li­chen und lite­ra­ri­schen För­de­rung leis­tungs­schwa­cher Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Grund­schu­le Scheidt

WiSe 2017/18

Kin­der- u. Jugendliteratur/Leseförderung: „Kurz und bün­dig“: Kleinst­for­men des Schrei­bens im Lite­ra­tur- und Medi­en­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe

WiSe 2017/18

Fit in Deutsch — Koope­ra­ti­ons­pro­jekt zur sprach­li­chen und lite­ra­ri­schen För­de­rung leis­tungs­schwa­cher Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Turm­schu­le Dud­wei­ler

SoSe 2017

Fach­di­dak­tik zwi­schen Theo­rie und Pra­xis: Übung zum vier­wö­chi­gen Schul­prak­ti­kum (gem. mit T. Kraft)

SoSe 2017

Fit in Deutsch — Koope­ra­ti­ons­pro­jekt zur sprach­li­chen und lite­ra­ri­schen För­de­rung leis­tungs­schwa­cher Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Turm­schu­le Dud­wei­ler

WiSe 2016/17

Fit in Deutsch — Koope­ra­ti­ons­pro­jekt zur sprach­li­chen und lite­ra­ri­schen För­de­rung leis­tungs­schwa­cher Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Turm­schu­le Dud­wei­ler (gem. mit S. Schie­der)

Murlowski_C

Chris­ti­an Mur­low­ski

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.03

T: 06 81 / 302 700 87
M: christian.murlowski@uni-saarland.de

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit Novem­ber 2018

Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am For­schungs­in­sti­tut Bil­dung Digi­tal (FoBiD), Uni­ver­si­tät des Saar­lands, Saar­brü­cken

01/2018 – 10/2018

Full Stack Web Deve­lo­per, Avar­teq GmbH, Saar­brü­cken

12/2016 – 12/2017

Werk­stu­dent als Full Stack Web Deve­lo­per, Avar­teq GmbH, Saar­brü­cken

10/2015 – 03/2016

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft als UX-Desi­gner im Rah­men des Pro­jekts open­In­tel­li­Ca­re, Hoch­schu­le Kai­sers­lau­tern, Zwei­brü­cken

02/2014 – 09/2014

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft als Front-End-Ent­wick­ler im Rah­men des Pro­jekts Ino­me­ga, Hoch­schu­le Kai­sers­lau­tern, Zwei­brü­cken

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

Sep­tem­ber 2014 bis März 2018

Stu­di­um der Medi­en­in­for­ma­tik, Mas­ter of Sci­ence (M.Sc.), Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

Sep­tem­ber 2011 bis August 2014

Stu­di­um der Medi­en­in­for­ma­tik, Bache­lor of Sci­ence (B.Sc.), Hoch­schu­le Kai­sers­lau­tern, Zwei­brü­cken

Prak­ti­sche Erfah­run­gen

04/2016 – 09/2016

Pra­xis­pha­se als UX-Desi­gner und Front-End-Deve­lo­per, Avar­teq GmbH, Saar­brü­cken

02/2014 – 05/2014

Pra­xis­pha­se als Front-End-Ent­wick­ler, Hoch­schu­le Kai­sers­lau­tern, Zwei­brü­cken

> Vor­trä­ge, Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Work­shops

Work­shops

Sep­tem­ber 2019

Vir­tu­al Rea­li­ty als öffent­li­cher Lern­ort – Wie Vir­tu­el­le Rea­li­tät authen­ti­sches und unmit­tel­ba­res Ler­nen ermög­licht. Work­shop im Rah­men der Tagung Forschen.Lehren.Lernen an öffent­li­chen Orten (gem. mit J. Mos­bach), Müns­ter

Demo­prä­sen­ta­tio­nen

Sep­tem­ber 2019

Swoo­zy: Intel­li­gen­te Inter­ak­tio­nen für das seman­ti­sche Fern­se­hen. Demo­prä­sen­ta­ti­on im Rah­men der Neu­eröff­nung des Inno­va­ti­ve Retail Labo­ra­to­ry (IRL), St. Wen­del

Mai 2019

IoT­As­sist: Ent­wick­lung einer End­be­nut­zer-Platt­form für Assis­tenz­diens­te mit inter­ope­ra­blen IoT-Gerä­ten und trag­ba­rer Sen­so­rik. Demo­prä­sen­ta­ti­on im Rah­men des BMBF Zukunfts­kon­gres­ses „Sou­ve­rän in die digi­ta­le Zukunft” (gem. mit F. Kos­mal­la), Bonn

Mai 2019

Slack­li­ner 2.0: Real-time Trai­ning Assi­s­tance through Life-size Feed­back. Demo­prä­sen­ta­ti­on im Rah­men der „Con­fe­rence on Human Fac­tors in Com­pu­ting Sys­tems (CHI)” (gem. mit F. Dai­ber), Glas­gow (UK)

> Schrif­ten­ver­zeich­nis

Sam­mel­bän­de

  1. Ler­nen an vir­tu­el­len Orten – Wie Digi­ta­li­sie­rung das Unmög­li­che mög­lich macht (gem. mit J. Mos­bach), in: Stein, M.; Jung­wirth, M.;  Harsch, N. & Kor­flür, Y. (Hrsg.): Forschen.Lernen.Lehren an öffent­li­chen Orten – The wider view. Tagungs­band. Müns­ter: WTM-Ver­lag (in Vor­be­rei­tung)
  2. Tech­no­lo­gie trifft auf Didak­tik. Inno­va­ti­ve Bil­dungs­tech­no­lo­gien sinn­voll nut­zen (gem. mit J. Eckle), in: Knopf, J.; Abra­ham, U.(Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Band 1: Theo­rie, 2. Aufl. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (2019) (in Vor­be­rei­tung)
  3. Von Immer­si­on bis Holo­gramm. Mit Aug­men­ted und Vir­tu­al Rea­li­ty neue Lern­um­ge­bun­gen für den inter­ak­ti­ven Deutsch­un­ter­richt schaf­fen (gem. mit K. Mül­ler), in: Knopf, J.; Abra­ham, U. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Band 1: Theo­rie, 2. Auf­la­ge. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (2019) (in Vor­be­rei­tung)
  4. Slack­li­ner 2.0: Real-time Trai­ning Assi­s­tance through Life-size Feed­back (gem. mit F. Dai­ber, F. Kos­mal­la, A. Krü­ger). in: Exten­ded Abs­tracts of the 2019 CHI Con­fe­rence on Human Fac­tors in Com­pu­ting Sys­tems (CHI EA 2019). ACM, New York, NY, USA, Paper INT012
  5. Slack­li­ner — An Inter­ac­ti­ve Slack­li­ne Trai­ning Assi­stant (gem. mit F. Kos­mal­la, F. Dai­ber, A. Krü­ger), in: Pro­cee­dings of the 26th ACM inter­na­tio­nal con­fe­rence on Mul­ti­me­dia (MM 2018). ACM, New York, NY, USA, 154–162
  6. Slack­li­ner: Using Whole-body Ges­tu­res for Inter­ac­ti­ve Slack­li­ne Trai­ning (gem. mit F. Dai­ber, F. Kos­mal­la, A. Krü­ger), in: Pro­cee­dings of the Sym­po­si­um on Spa­ti­al User Inter­ac­tion (SUI 2018). ACM, New York, NY, USA, 174–174
  7. Slack­li­ner: an inter­ac­ti­ve assi­stant for slack­li­ne trai­ning (gem. mit F. Kos­mal­la, F. Dai­ber; F. Wiehr; A. Krü­ger), in: Pro­cee­dings of the 2017 ACM Inter­na­tio­nal Joint Con­fe­rence on Per­va­si­ve and Ubi­qui­tous Com­pu­ting and Pro­cee­dings of the 2017 ACM Inter­na­tio­nal Sym­po­si­um on Weara­ble Com­pu­ters (UbiComp 2017). ACM, New York, NY, USA, 1056–1061

Zeit­schrif­ten

  1. Big Data im Unter­richt, in: Didac­ta Maga­zin, 1, (gem mit J. Knopf, J. Mos­bach, M. Schug) (2020) (in Vor­be­rei­tung)
  2. Unge­ahn­tes Poten­ti­al, in: Bil­dungs­pra­xis, 1, (gem mit J. Knopf, T. Wal­ter), (2020) (in Vor­be­rei­tung)
  3. Mehr als Spie­le­rei. Gami­fi­ca­ti­on im Schul­un­ter­richt, in: didac­ta Digi­tal, 1, (gem. mit J. Knopf und R. Jakobs), 20–23 (2019)
> Wis­sen­schaft­li­ches Enga­ge­ment

Mit­glied­schaf­ten

seit Juni 2019

Asso­cia­ti­on for Com­pu­ting Machine­ry (ACM)

seit Dezem­ber 2018

Con­fe­de­ra­ti­on of Labo­ra­to­ries for Arti­fi­cial Intel­li­gence Rese­arch in Euro­pe (CLAIRE)

Maike Schug

Maike Schug

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.02

T: 06 81 / 302 700 88
M: maike.schug@uni-saarland.de

Sprech­stun­de: nach Ver­ein­ba­rung

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit Janu­ar 2020

Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe / For­schungs­in­sti­tut Bil­dung Digi­tal, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken, Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

> Lehr­ver­an­stal­tun­gen
> Vor­trä­ge, Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Work­shops
> Schrif­ten­ver­zeich­nis

Christiane Stein

Chris­tia­ne Stein

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.07

T: 06 81 / 302 700 90
M: christiane.stein@uni-saarland.de

Sprech­stun­de: nach Ver­ein­ba­rung

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit Febru­ar 2020

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken 

seit Febru­ar 2020

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin am For­schungs­in­sti­tut Bil­dung Digi­tal, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken 

11/2015 – 07/2018

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft am Lehr­stuhl Neue­re Deut­sche Lite­ra­tur­wis­sen­schaft, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

Janu­ar 2020

2. Staats­examen

Mai 2018

1. Staats­examen

Okto­ber 2012 bis Mai 2018

Stu­di­um des Lehr­amts für Gym­na­si­en und Gemein­schafts­schu­len, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

Prak­ti­sche Erfah­run­gen

August 2018 bis Janu­ar 2020

Refe­ren­da­ri­at, eigen­ver­ant­wort­li­cher Unter­richt an der Gemein­schafts­schu­le Noh­fel­den-Tür­kis­müh­le

> Lehr­ver­an­stal­tun­gen

SoSe 2020

Texte ver­fas­sen (Pro­se­mi­nar)

> Vor­trä­ge, Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Work­shops
> Schrif­ten­ver­zeich­nis

image001

Eva Wag­ner (geb. Laßot­ta)

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.08

T: 06 81 / 302 700 85
M: eva.wagner@uni-saarland.de

Sprech­stun­de: Don­ners­tag 10.00 bis 11.00 Uhr

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit Dezem­ber 2018

Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Primarstufe/Institut für Spra­chen und Mehr­spra­chig­keit, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken, Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin

04/2017 – 12/2018

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft am Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

09/2016 – 03/2017

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft am Lehr­stuhl Didak­tik des Sach­un­ter­richts, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

Novem­ber 2018

1. Staats­examen

Okto­ber 2014 bis Novem­ber 2018

Stu­di­um des Lehr­amts Pri­mar­stu­fe und Sekun­dar­stu­fe I, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

> Lehr­ver­an­stal­tun­gen

SoSe 2020

Von ???? bis ???? – Spre­chen und Zuhö­ren in der Pri­mar­stu­fe (Pro­se­mi­nar)

SoSe 2020

Rescht­schrei­pung? Kann ich! Mit Kin­dern Ortho­gra­fie erfor­schen (Pro­se­mi­nar)

WiSe 2019/2020

Spre­chen und Zuhö­ren in der Pri­mar­stu­fe (Pro­se­mi­nar)

WiSe 2019/2020

Text­pro­duk­ti­on in der Pri­mar­stu­fe (Pro­se­mi­nar)

SoSe 2019

Text­pro­duk­ti­on in der Pri­mar­stu­fe (Pro­se­mi­nar)

> Vor­trä­ge, Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Work­shops

Work­shops

Febru­ar 2020

Sprach­li­che Lern­pro­zes­se mit digi­ta­len Medi­en för­dern, Work­shop im Rah­men des 1. Tags der digi­ta­len Bil­dung Saar­land, (gem. mit R. Jakobs), Saar­brü­cken.

Novem­ber 2019

Lite­ra­ri­sches Ler­nen in vir­tu­el­len Wel­ten — Erstel­len eige­ner VR-Umge­bun­gen, Work­shop im Rah­men von „#read 2019! — Lesen im digi­ta­len Wan­del” (AKJ), (gem. mit R. Jakobs), Würz­burg.

Okto­ber 2019

Indi­vi­du­el­le Sprach­för­de­rung in hete­ro­ge­nen Lern­grup­pen (gem. mit A.K. Mül­ler), Saar­brü­cken.

Sep­tem­ber 2019

Was vor­her geschah…Zeitkonzepte in Comics und Impli­ka­tio­nen für einen pro­duk­ti­ons­ori­en­tier­ten Deutsch­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe, Work­shop im Rah­men des Ger­ma­nis­ten­tags, Saar­brü­cken.

Mai 2019

Indi­vi­du­el­le Sprach­för­de­rung in hete­ro­ge­nen Lern­grup­pen (gem. mit A.K. Mül­ler), Saar­brü­cken.

Pos­ter­prä­sen­ta­tio­nen

Sep­tem­ber 2020

Kann ein Stift die Ortho­gra­phie ver­bes­sern?, Pos­ter­prä­sen­ta­ti­on im Rah­men des 23. Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik.

> Schrif­ten­ver­zeich­nis

Sam­mel­bän­de 

  • Sprach­li­che Viel­falt mit digi­ta­len Medi­en för­dern, nut­zen und gestal­ten (gem. mit R. Jakobs; F. Korb; J. Knopf; A.K. Mül­ler; C. Pol­zin-Hau­mann; P. Schwen­der), in: Els­ner, D.; Nie­sen, H.; Vie­b­rock, B.: Hoch­schul­leh­re digi­tal gestal­ten in der (fremd-)sprachlichen Leh­re­rIn­nen­bil­dung. Inhal­te, Metho­den und Auf­ga­ben. Tübin­gen: Narr Francke Attemp­to Ver­lag (2019) (ein­ge­reicht).
  • Ein­ge­spro­chen und zuge­hört. Stop-Moti­on-Filme, Vor­le­se­stif­te und Ava­tare im Deutsch­un­ter­richt (gem. mit F. Korb & P. Schwen­der), in: Knopf, J.; Abra­ham, U.: Deutsch Digi­tal. Band 2: Theo­rie. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (²2020).
  • Von spre­chen­den Gegen­stän­den im Schuh­kar­ton. Inter­ak­ti­ve Lese­kis­ten im Kon­text digi­ta­ler Medi­en (gem. mit R. Jakobs), in: Knopf, J.; Abra­ham, U.: Deutsch Digi­tal. Band 2: Theo­rie. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (²2020).
  • Ima­gi­na­ti­ves Schrei­ben. Wie Bil­der­bü­cher zu phan­tas­ti­schen Lese­wel­ten wer­den (gem. mit M. Nagel), in: Knopf, J.; Abra­ham, U.: Bil­der­Bü­cher. Band 2: Pra­xis. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (²2019).

Zeit­schrif­ten

  • Ach­tung, liebe Eltern! Digi­ta­le Anwen­dun­gen zur Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Eltern­haus und Kita, in: Mei­ne­Ki­ta, 3, (gem. mit J. Knopf und J. Mos­bach), 12–15 (2019)

Tobias Walter

Tobi­as Wal­ter

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.03

T: 06 81 / 302 700 87
M: tobias.walter@uni-saarland.de

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit Okto­ber 2019

Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am For­schungs­in­sti­tut Bil­dung Digi­tal (FoBiD), Uni­ver­si­tät des Saar­lands, Saar­brü­cken

04/2017 – 09/2019

UX Soft­ware Engi­neer Ergo­sign GmbH, Saar­brü­cken

05/2015 – 03/2016

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft als Front-End-Ent­wick­ler im Rah­men des Pro­jekts SmartF-IT, DFKI, Saar­brü­cken

02/2014 – 09/2014

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft als Front-End-Ent­wick­ler im Rah­men des Pro­jekts Ino­mega, Hoch­schule Kai­sers­lau­tern, Zwei­brü­cken

02/2013 – 12/2013

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft als Front-End-Ent­wick­ler im Rah­men eines Android Pro­jekts, Hoch­schule Kai­sers­lau­tern, Zwei­brü­cken

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

Sep­tem­ber 2014 bis April 2017

Stu­di­um der Medi­en­in­for­ma­tik, Mas­ter of Sci­ence (M.Sc.), Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

Sep­tem­ber 2011 bis August 2014

Stu­di­um der Medi­en­in­for­ma­tik, Bache­lor of Sci­ence (B.Sc.), Hoch­schu­le Kai­sers­lau­tern, Zwei­brü­cken

Prak­ti­sche Erfah­run­gen

03/2016 – 09/2016

Pra­xis­pha­se als Soft­ware Engi­neer im Bereich AR/VR, Ergo­sign GmbH, Saar­brü­cken

02/2014 – 05/2014

Pra­xis­pha­se als Front-End-Ent­wick­ler, Hoch­schu­le Kai­sers­lau­tern, Zwei­brü­cken

> Lehr­ver­an­stal­tun­gen

SoSe 2020

Didac­ta 2021 – Digi­ta­le Inno­va­tio­nen für die Schu­le! (Pro­se­mi­nar)

Wolter

Adri­an Wol­ter

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.03

T: 06 81 / 302 700 87
M: adrian.wolter@uni-saarland.de

Sprech­stun­de: nach Ver­ein­ba­rung

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit Juli 2020

Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am Insti­tut für Spra­chen und Mehr­spra­chig­keit, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken 

04/2018 – 03/2019

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im Fach­ge­biet Sprech­wis­sen­schaft und Sprech­erzie­hung, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

08/2017 – 07/2020

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft in der Abtei­lung Fach­di­dak­tik Deutsch Sekun­dar­stu­fe, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

04/2019 – 07/2020

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft am Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

Mai 2020

1. Staats­examen

Okto­ber 2014 bis Mai 2020

Stu­di­um des Lehr­amts für Gym­na­si­en und Gemein­schafts­schu­len in den Fächern Ger­ma­nis­tik und Anglis­tik, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Sep­tem­ber 2016 bis April 2017

Tea­ching Assi­stant an der Braid­hurst High School in Mother­well, Schott­land

> Lehr­ver­an­stal­tun­gen

Semi­na­re und Übun­gen

WiSe 20/21

Ja Jona­than, ich sehe das Licht, ich sehe das Licht!” — Klas­si­ker und Neu­erschei­nun­gen der Kin­der- und Jugend­li­te­ra­tur im hand­lungs- und pro­duk­ti­ons­ori­en­tier­ten Lite­ra­tur­un­ter­richt (Pro­se­mi­nar)

Wise 20/21

Schrei­be, wie du sprichst!” — „Ales kla” — Recht­schrei­bung mit Kin­dern erfor­schen (Pro­se­mi­nar)

> Vor­trä­ge, Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Work­shops
> Schrif­ten­ver­zeich­nis
> Wis­sen­schaft­li­ches Enga­ge­ment

Mit­glied­schaf­ten

seit Sep­tem­ber 2019

Fach­ver­band Deutsch im Ger­ma­nis­ten­ver­band

Lehrbeauftragte

Eckle2

Jan­nick Eckle

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.03

T: 06 81 / 302 700 80
M: jannick.eckle@uni-saarland.de

Sprech­stun­de: Mitt­woch 15.00 bis 16.00 Uhr und nach Ver­ein­ba­rung!

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit März 2018

Con­sul­tant Digi­tal Edu­ca­ti­on, Didac­tic Inno­va­tions GmbH, Saar­brü­cken 

seit Juni 2017

Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter am Insti­tut für Spra­chen und Mehr­spra­chig­keit, Uni­ver­si­tät des Saar­lands, Saar­brü­cken 

11/2016 – 05/2017

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft am Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

Semi­na­re und Übun­gen

SoSe 2017

Fit in Deutsch

WiSe 2017/18

Fit in Deutsch

SoSe 2018

Fit in Deutsch

SoSe 2018

Mehr als nur Poké­mon Go“– Sprach­re­fle­xi­on mit Aug­men­ted Rea­li­ty

WiSe 2018/19

Fit in Deutsch

WiSe 2018/19

Mehr als nur Poké­mon Go“– Sprach­re­fle­xi­on mit Aug­men­ted Rea­li­ty

SoSe 2019

Fit in Deutsch

WiSe 2019/20

Fit in Deutsch

WiSe 2019/20

A wie Anlaut: Die Schrift­spra­che mit Kin­dern ent­de­cken

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

Mai 2017

1. Staats­examen

Okto­ber 2012 bis Mai 2017

Stu­di­um des Lehr­amts Pri­mar­stu­fe und Sekun­dar­stu­fe I, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

> Vor­trä­ge, Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Work­shops

Vor­trä­ge

Juni 2017

Sprach­li­che Viel­falt för­dern, nut­zen und gestal­ten (gem. mit J. Knopf; C. Pol­zin-Hau­mann; C. Reiss­ner; A.-K. Mül­ler; F. Klos), Saar­brü­cken

Work­shops 

April 2018

Erklär­vi­de­os selbst erstel­len und dabei ler­nen: Work­shop im Rah­men der Ver­an­stal­tung „Tag der Fami­lie” der aim Aka­de­mie (gem. mit S‑M. Schnei­der), Heil­bronn

Juni 2018

Sprach­för­de­rung Digi­tal (gem. mit F. Klos), Saar­brü­cken

Sep­tem­ber 2019

Eine Frage der Zeit? Visua­li­sie­run­gen und Reprä­sen­ta­tio­nen von Zeit in Print‑, audio- visu­el­len und digi­ta­len Medi­en (ab Sek. 1)“ Work­shop im Rah­men des 26. Deut­schen Ger­ma­nis­ten­tags an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des (gem. mit J. Knopf), Saar­brü­cken

Okto­ber 2019

Digi­ta­le Bil­dung im Ele­men­tar­be­reich. Work­shop im Rah­men der Ver­an­stal­tung: Von Anfang an – sozi­al braucht digi­tal, (gem. mit A.-K. Mül­ler), Essen

Novem­ber 2019

smAR­te Bücher selbst erstel­len: Work­shop im Rah­men der Ver­an­stal­tung „#read! Lesen im digi­ta­len Wan­del” des Arbeits­kreis Jugend­li­te­ra­tur (gem. mit T. Kraft), Würz­burg

Webi­na­re

Sep­tem­ber 2018

1001 WAHRHEIT über Mei­nungs­ma­che im Netz (gem. mit J. Knopf), www.1001wahrheit.de 

> Schrif­ten­ver­zeich­nis

Sam­mel­bän­de

1. Bil­der­bü­cher selbst gemacht (gem. mit S.-M. Schnei­der), in: J. Knopf; U. Abra­ham (Hrsg.): Bil­der­Bü­cher. Band 2: Pra­xis. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, in Vor­be­rei­tung (2019)

2. Erzäh­len im Zeit­al­ter von You­Tube — Wie Influ­en­cer durch ihr Erzäh­len beein­flus­sen (gem. mit J. Knopf, R. Jakobs und S.-M. Schnei­der), in: A.-R. Meyer (Hrsg.): Inter­net — Lite­ra­tur — Twit­te­ra­tur. Lesen und Schrei­ben im Medi­en­zeit­al­ter. Per­spek­ti­ven für For­schung und Unter­richt. Ber­lin: Ver­lag Peter Land, 195–208 (2019)

3. „Wenn Wim­mel­bü­cher zum Leben erwa­chen“ – Text­lo­se Bil­der­bü­cher erwei­tern mit Aug­men­ted Rea­li­ty (gem. mit R. Jakobs), in: J. Knopf; U. Abra­ham (Hrsg.): Bil­der­Bü­cher. Band 2: Pra­xis. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, in Vor­be­rei­tung (2019)

4. #insta­leh­rer im #insta­leh­rer­zim­mer. Wer­bung auf Insta­gram, Pin­te­rest & Co, in: J. Knopf; U. Abra­ham (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Band 1: Theo­rie. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, in Vor­be­rei­tung (2019)

5. Tech­no­lo­gie trifft auf Didak­tik. Inno­va­ti­ve Bil­dungs­tech­no­lo­gien sinn­voll nut­zen (gem. mit J. Knopf und C. Mur­low­ski), in: J. Knopf; U. Abra­ham (Hrsg): Deutsch Digi­tal. Band 1: Theo­rie. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, in Vor­be­rei­tung (2019)

6. Mit digi­ta­len Medi­en fit für den Schrift­sprach­er­werb (gem. mit J. Knopf), in: J. Knopf, J.; U. Abra­ham: Deutsch Digi­tal. Band 2: Pra­xis. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, in Vor­be­rei­tung (2019)

7. Vom WORT zum SCHATZ. Indi­vi­du­el­le Wort­schatz­er­wei­te­rung mit Aug­men­ted Rea­li­ty (AR) (gem. mit J. Knopf; J. Mos­bach), in: J. Knopf/ U. Abra­ham: Deutsch Digi­tal. Band 2: Pra­xis. Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren, in Vor­be­rei­tung (2019)

Bei­trä­ge in Zeit­schrif­ten

8. APPro­pos, Sprach­för­de­rung!, in: Meine Kita, 3, (gem. mit J. Knopf), 32–34 (2018)

9. Schu­he bin­den leicht erklärt, in: Meine Kita, 4, (gem. mit J. Knopf und S.-M. Schnei­der), 32–34 (2018)

10. „Mal-Zeit!“, in: Meine Kita, 1, (gem. mit J. Knopf und S.-M. Schnei­der), 25–28 (2019)

11. Bil­dungs­bots – Bots zum Ler­nen nut­zen, in: didac­ta Maga­zin, 1, (gem. mit J. Knopf und J. Mos­bach), 50–55 (2019)

12. „Klas­se statt Masse!“ Infos, Kri­te­ri­en und Tipps für gute Kin­der-Apps, in: ELE­MEN­TAR­päd­ago­gik im Fokus, 1, (gem. mit J. Knopf), 16–20 (2019)

13. „Das kann ich schon sel­ber!“ – Ele­men­ta­re Schrift­kul­tur mit digi­ta­len Medi­en ent­de­cken, in: Die Grund­schul­zeit­schrift, 317, (gem. mit J. Knopf), in Vor­be­rei­tung (2019)

14. Ler­nen ana­log und digi­tal. Aug­men­ted Rea­li­ty in der Grund­schu­le, in: Grund­schu­le Deutsch, 62, (gem. mit J. Knopf und J. Mos­bach), 38–41 (2019)

15. Bil­dung im Ohr, in: didac­ta digi­tal, 2, (gem. mit J. Knopf), in Vor­be­rei­tung (2019)

16. Heute schon an mor­gen den­ken, in: Meine Kita, 4, (gem. mit J. Knopf und A. Die­bels), in Vor­be­rei­tung (2019)

17. Bil­dungs­bots – (K)ein Thema für die Schu­le?, in: exci­tin­ge­du, 2, (gem. mit J. Knopf und J. Mos­bach), in Vor­be­rei­tung (2019)

Bei­trä­ge auf Online-Platt­for­men

18. Didak­ti­sche Inno­va­tio­nen – Digi­ta­le Tech­no­lo­gien für die Aus- und Wei­ter­bil­dung, Bei­trag auf www.wissensschule.de (gem. mit J. Knopf; S.-M. Schnei­der; O. Tho­mas) (2018).

19. Pro­fes­sor Dr. You­Tube: Mit Lern­vi­de­os zum Schul­erfolg?, Bei­trag auf www.wissensschule.de (gem. mit J. Knopf; S.-M. Schnei­der) (2018).

20. Apps für die Sprach­för­de­rung, Bei­trag auf www.meinekitaclub.de (gem. mit J. Knopf) (2018).

21. Erklär­vi­de­os in der Kita, Bei­trag auf didacta-digital.de (gem. mit J. Knopf; S.-M. Schnei­der) (2018).

22. Digi­ta­le Mal-Apps für den Kita-All­tag, Bei­trag auf fruehe-bildung.online (gem. mit J. Knopf; S.-M. Schnei­der) (2019).

23. Digi­ta­li­sie­rung: Bil­dungs­bots, Bei­trag auf didacta-digital.de (gem. mit. J. Knopf; J. Mos­bach) (2019).

24. Digi­ta­le Inno­va­ti­on in Aus- und Wei­ter­bil­dung, Bei­trag auf didacta-digital.de (gem. mit J. Knopf; O. Tho­mas) (2019).

NAGEL

Micha­el Nagel

Gebäu­de C6 3, Zi. 12.03

T: 06 81 / 302 700 80
M: michael.nagel@uni-saarland.de

Sprech­stun­de: Frei­tag 10.30 bis 11.30 Uhr

> Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang und Berufs­pra­xis

Posi­tio­nen

seit April 2018

Con­sul­tant Digi­tal Edu­ca­ti­on, Didac­tic Inno­va­tions GmbH, Saar­brü­cken

seit April 2019

Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken, Lehr­be­auf­trag­ter

Sep­tem­ber 2016 bis Juni 2018

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft am Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

> Aus­bil­dung und Prak­ti­sche Erfah­run­gen

Aka­de­mi­sche Aus­bil­dung

Novem­ber 2018

1. Staats­examen

Okto­ber 2014 bis Novem­ber 2018

Stu­di­um des Lehr­amts Pri­mar­stu­fe und Sekun­dar­stu­fe I, Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, Saar­brü­cken

> Vor­trä­ge, Leh­rer­fort­bil­dun­gen und Work­shops

Vor­trä­ge

Novem­ber 2019

Smart Lear­ning Envi­ron­ments – Vom Klas­sen­zim­mer zum intel­li­gen­ten Lern­raum. Key­note im Rah­men der didac­ta DIGITAL Swiss (gem. mit K. Mül­ler), Basel

Work­shops

Sep­tem­ber 2019

Kurz und digi­tal: Klei­ne digi­ta­le For­men, deren Zeit abläuft. Work­shop im Rah­men des 26. Deut­schen Ger­ma­nis­ten­tags an der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des (gem. mit J. Mos­bach), Saar­brü­cken (in Vor­be­rei­tung)

April 2018

Alles rund um Daten­schutz. Work­shop im Rah­men der Ver­an­stal­tung „Tag der Fami­lie” der aim Aka­de­mie (gem. mit J. Mos­bach), Heil­bronn

> Lehr­ver­an­stal­tun­gen

WiSe 2019/2020

Text­pro­duk­ti­on in der Grund­schu­le (Pro­se­mi­nar)

WiSe 2019/2020

Zeit ist ein Wie-Wort. Denn wie ist es? Es ist Zeit.“ – Sprach­re­fle­xi­on in der Pri­mar­stu­fe (Pro­se­mi­nar)

SoSe 2019

tl;dr oder #fri­day­fun? — Text­pro­duk­ti­on in der Pri­mar­stu­fe im Kon­text digi­ta­ler Medi­en (Pro­se­mi­nar)

> Schrif­ten­ver­zeich­nis

Bei­trä­ge in Sam­mel­bän­den

1. Ima­gi­na­ti­ves Schrei­ben. Wie Bil­der­bü­cher zu phan­tas­ti­schen Lese­wel­ten wer­den (gem. mit E. Laßot­ta), in: Abra­ham, U.; Knopf, J. (Hrsg.): Bil­der­Bü­cher. Band 2: Impli­ka­tio­nen für die Pra­xis, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (2019)

2. (Digi­ta­le) Medi­en und Deutsch­un­ter­richt. Ein Grund­riss der medi­en­di­dak­ti­schen Ter­mi­no­lo­gie und empi­ri­schen Unter­richts­for­schung aus Sicht der Deutsch­di­dak­tik, in: Knopf, J.; Abra­ham, U. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Band 1: Theo­rie, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (in Vor­be­rei­tung)

3. Schu­li­sche Nut­zung digi­ta­ler Medi­en. Digi­ta­li­sie­rung und digi­ta­le Medi­en im (Deutsch-)Unterricht (gem. mit J. Knopf), in: Knopf, J.; Abra­ham, U. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Band 1: Theo­rie, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (in Vor­be­rei­tung)

4. Exten­ded Rea­ding. Lesen in und mit Aug­men­ted Rea­li­ty und Vir­tu­al Rea­li­ty (gem. mit J. Mos­bach), in: Knopf, J.; Abra­ham, U. (Hrsg.): Deutsch Digi­tal. Band 2: Pra­xis, 2. Aufl., Balt­manns­wei­ler: Schnei­der Ver­lag Hohen­geh­ren (in Vor­be­rei­tung)

Zeit­schrif­ten

5. Das intel­li­gen­te Klas­sen­zim­mer, in: didac­ta digi­tal, 1, (gem. mit J. Knopf und K. Mül­ler), (in Vor­be­rei­tung)

6. Fokus­siert ler­nen, in: Bil­dungs­pra­xis, 3, (gem. mit J. Knopf), 4 — 6 (2019)

7. Die vir­tu­el­le Bil­dungs­ket­te. Block­chain in der Bil­dung, in: didac­ta Maga­zin, 4, (gem. J. Knopf und J. Mos­bach), 32 — 34 (2019)

8. Kurz mal nach Ägyp­ten. Außer­schu­li­sche Lern­or­te mit VR ent­de­cken, in: didac­ta Maga­zin, 3, (gem. mit J. Knopf und R. Jakobs), 40 — 43 (2019)

9. Voll kon­zen­triert. Digi­ta­le Unter­stüt­zung beim Ler­nen, in: didac­ta Maga­zin, 2, (gem. mit J. Knopf), 34 — 37 (2019)

10. Card­boards als Tor zur vir­tu­el­len Rea­li­tät?, in: Pra­xis Deutsch 265,  (gem. mit J. Knopf und J. Mos­bach), 46 — 48 (2017)

Bei­trä­ge auf Online-Platt­for­men

11. Ler­nen neu erfin­den mit Block­chain, Bei­trag auf www.didacta-digital.de (gem. mit J. Knopf und J. Mos­bach) (2019)

12. Digi­ta­le Bil­dung: Mit Lern-Apps leich­ter ler­nen, Bei­trag auf www.didacta-digital.de (gem. mit J. Knopf) (2019)

13. Unter­richt im Welt­all – Vir­tu­el­le Rea­li­tät in der Schu­le, Bei­trag auf www.wissensschule.de (gem. mit J. Knopf) (2018)

14. PRO: Digi­ta­le Medi­en in der Schu­le, Bei­trag auf: https://bankenverband.de (gem. mit J. Knopf, J. Mos­bach und J. Brodt) (2018)

Sons­ti­ges

15. Pro­gram­mie­ren mit Open Rober­ta. Ein­füh­rung und Unter­richts­bei­spie­le mit dem Cal­lio­pe mini (gem. mit J. Knopf, S. Ladel und J. Mos­bach). Online­pu­bli­ka­ti­on im Rah­men der Rober­ta Initia­ti­ve (2018)

16. Goog­le-VR-Bril­len im Deutsch­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe, Schrei­ben zu vir­tu­el­ler Rea­li­tät (gem. mit J. Mos­bach) Online­pu­bli­ka­ti­on im Rah­men von DiL­LiS — Digi­ta­les Leh­ren und Ler­nen im Saar­land (2017)

17. Goog­le-VR-Bril­len im Mathe­ma­tik­un­ter­richt der Pri­mar­stu­fe, Geo­me­trie in der vir­tu­el­len Rea­li­tät (gem. mit J. Mos­bach) Online­pu­bli­ka­ti­on im Rah­men von DiL­LiS — Digi­ta­les Leh­ren und Ler­nen im Saar­land (2017)

> Wis­sen­schaft­li­ches Enga­ge­ment

Mit­glied­schaf­ten

seit Juni 2019

Nach­wuchs­netz­werk des Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik (SDD)

seit Juni 2019

Sym­po­si­on Deutsch­di­dak­tik (SDD)

Studentische Hilfskräfte

Eva Rech

Eva Rech

Renkes

Aline Ren­kes

Seiwert

Lena Sei­wert

Senzig2

Han­nah Sen­zig

Ehemalige Mitarbeiter

Nina Bät­zel

Anja Die­bels

Corin­na Luptowicz

San­dra Schie­der

Sina-Marie Schnei­der

Eva Schren­ker