Digitale Bildung für alle!” am 16. November

Digi­ta­les Leh­ren und Ler­nen betrifft Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­se­ne glei­cher­ma­ßen. Aus die­sem Grund stellt es einen the­ma­ti­schen Schwer­punkt des 10. Natio­na­len IT-Gip­fels dar, der 2016 in Saar­brü­cken statt­fin­det.
Die Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des orga­ni­siert daher gemein­sam mit ihren Part­nern am 16. Novem­berg 2016 eine offi­zi­el­le Begleit­ver­an­stal­tung mit dem Titel: Digi­ta­les Leh­ren und Ler­nen ent­lang der lebens­lan­gen Bil­dungs­ket­te. An der Orga­ni­sa­ti­on die­ser Ver­an­stal­tung ist der Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe maß­geb­lich betei­ligt.

Ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm erwar­tet Sie von 9–17 Uhr auf die­ser Ver­an­stal­tung!

Aus­stel­lung: Rund 60 Aus­stel­ler zei­gen, was Digi­ta­li­sie­rung ent­lang der lebens­lan­gen Bil­dungs­ket­te für jeden ein­zel­nen bedeutet!Eröffnung: Um zehn Uhr wird die Begleit­ver­an­stal­tung offi­zi­ell durch den Uni­ver­si­täts­prä­si­den­ten Prof. Dr. Vol­ker Lin­ne­we­ber, die Minis­ter­prä­si­den­tin Anne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er, die Staats­se­kre­tä­rin des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und For­schung, Cor­ne­lia Que­nett-Thie­len sowie den Minis­ter für Bil­dung und Kul­tur, Ulrich Com­mer­çon, eröff­net.

Rah­men­pro­gramm: Bis zum Nach­mit­tag gibt es ein attrak­ti­ves Pro­gramm mit zahl­rei­chen Vor­trä­gen, Podi­ums­ge­sprä­chen und Crea­ti­ve Labs. Ein High­light stellt die Digi­ta­le Schnit­zel­jagd dar: www.goo.gl/NHCkvj

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm fin­den Sie lau­fend aktua­li­siert unter:
https://digitale-bildung-fuer-alle.de/
https://www.facebook.com/digitalebildungfueralle
https://twitter.com/dbfa16

Die Sei­ten ent­hal­ten aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zum zeit­li­chen und ört­li­chen Rah­men sowie dem viel­fäl­ti­gen Ange­bot zum Infor­mie­ren, Erle­ben und Ver­net­zen, das Sie an die­sem Tag auf dem Cam­pus erwar­tet.

Wir freu­en uns, Sie zahl­reich begrü­ßen zu dür­fen!
#itg2016 #digi­bil