DIE ZUKUNFT DES LEHRENS UND LERNENS IST DIGITAL

Die Lan­des­re­gie­rung strebt einen opti­ma­len Trans­fer von Erkennt­nis­sen der Wis­sen­schaft und neuen Anfor­de­run­gen aus der Pra­xis direkt in den Bil­dungs­be­reich an“, so Tobi­as Hans. Der Minis­ter­prä­si­dent des Saar­lan­des nutz­te die Mög­lich­keit, sich am Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stu­fe der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des über Pro­to­ty­pen aus dem Bereich der AR- und VR-Tech­no­lo­gien zu infor­mie­ren, diese aus­zu­pro­bie­ren und sich mit Prof. Dr. Julia Knopf und Prof. Dr. Oli­ver Tho­mas über die Poten­zia­le digi­ta­ler Medi­en für die lebens­lan­ge Bil­dungs­ket­te aus­zu­tau­schen.

_MG_1587