Nationaler IT-Gipfel in Saarbrücken

Am 16. und 17. Novem­ber fand in Saar­brü­cken der 10. Natio­nale IT-Gipfel der Bun­des­re­gie­rung statt. Die offi­zi­elle Begleit­kon­fe­renz „Digi­tale Bil­dung für alle!”, die von Prof. Dr. Julia Knopf und Prof. Dr. Silke Ladel am 16. Novem­ber orga­ni­siert wurde, war ein gro­ßer Erfolg: Rund 3.000 Besu­che­rin­nen und Besu­cher kamen auf den Cam­pus und erleb­ten die Poten­tiale digi­ta­ler Medien ent­lang der lebens­lan­gen Bildungskette.

Wir bedan­ken uns ganz herz­lich beim Prä­si­dium der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des, der saar­län­di­schen Minis­ter­prä­si­den­tin Anne­gret Kramp-Karrenbauer, der Staats­se­kre­tä­rin des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und For­schung Cor­ne­lia Quennet-Thielen, dem saar­län­di­schen Bil­dungs­mi­nis­ter Ulrich Com­mer­çon, den Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern der Staats­kanz­lei und des Bil­dungs­mi­nis­te­ri­ums, unse­ren Spon­so­ren T-Systems, der Soft­ware AG und der ME Saar Stif­tung sowie unse­ren Koope­ra­ti­ons­part­nern imc AG, Neo­cosmo und der Infor­ma­tik Saarland.

Ein beson­de­rer Dank gilt den zahl­rei­chen Stu­die­ren­den des Stu­di­en­gangs Lehr­amt Pri­mar­stufe für ihre tat­kräf­tige Unter­stüt­zung. Sie haben wesent­lich zum Gelin­gen der Ver­an­stal­tung beige­tra­gen! Bedan­ken möch­ten wir uns auch bei allen Aus­stel­lern, den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern an den Podi­ums­dis­kus­sio­nen, den zahl­rei­chen Vor­tra­gen­den und den Workshopleitern!

Hier ein paar Ein­drü­cke von der Ver­an­stal­tung, wei­tere Bil­der wer­den regel­mä­ßig auf unse­rer Face­book­seite ver­öf­fent­licht: https://www.facebook.com/digitalebildungfueralle/?fref=ts

IT Gipfel 3 IT Gipfel 6 IT Gipfel 7 IT Gipfel 14 IT Gipfel 35 IT Gipfel 31 IT Gipfel 27 IT Gipfel 10 IT Gipfel 13 TS__8474 TS__8475 TS__8482 TS__9023 TS__8656 TS__8720 TS__8946   TS__8531 TS__8574 TS__8603 TS__8960 TS__8916 TS__8894 TS__8889 TS__8866 TS__8872 TS__8750 TS__8710 TS__8851

Digitale Bildung für alle!” am 16. November

Digi­ta­les Leh­ren und Ler­nen betrifft Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­sene glei­cher­ma­ßen. Aus die­sem Grund stellt es einen the­ma­ti­schen Schwer­punkt des 10. Natio­na­len IT-Gipfels dar, der 2016 in Saar­brü­cken statt­fin­det.
Die Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des orga­ni­siert daher gemein­sam mit ihren Part­nern am 16. Novem­berg 2016 eine offi­zi­elle Begleit­ver­an­stal­tung mit dem Titel: Digi­ta­les Leh­ren und Ler­nen ent­lang der lebens­lan­gen Bil­dungs­kette. An der Orga­ni­sa­tion die­ser Ver­an­stal­tung ist der Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stufe maß­geb­lich beteiligt.

Ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm erwar­tet Sie von 9–17 Uhr auf die­ser Veranstaltung!

Aus­stel­lung: Rund 60 Aus­stel­ler zei­gen, was Digi­ta­li­sie­rung ent­lang der lebens­lan­gen Bil­dungs­kette für jeden ein­zel­nen bedeutet!Eröffnung: Um zehn Uhr wird die Begleit­ver­an­stal­tung offi­zi­ell durch den Uni­ver­si­täts­prä­si­den­ten Prof. Dr. Vol­ker Lin­ne­we­ber, die Minis­ter­prä­si­den­tin Anne­gret Kramp-Karrenbauer, die Staats­se­kre­tä­rin des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Bil­dung und For­schung, Cor­ne­lia Quenett-Thielen sowie den Minis­ter für Bil­dung und Kul­tur, Ulrich Com­mer­çon, eröffnet.

Rah­men­pro­gramm: Bis zum Nach­mit­tag gibt es ein attrak­ti­ves Pro­gramm mit zahl­rei­chen Vor­trä­gen, Podi­ums­ge­sprä­chen und Crea­tive Labs. Ein High­light stellt die Digi­tale Schnit­zel­jagd dar: www.goo.gl/NHCkvj

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Pro­gramm fin­den Sie lau­fend aktua­li­siert unter:
https://digitale-bildung-fuer-alle.de/
https://www.facebook.com/digitalebildungfueralle
https://twitter.com/dbfa16

Die Sei­ten ent­hal­ten aktu­elle Infor­ma­tio­nen zum zeit­li­chen und ört­li­chen Rah­men sowie dem viel­fäl­ti­gen Ange­bot zum Infor­mie­ren, Erle­ben und Ver­net­zen, das Sie an die­sem Tag auf dem Cam­pus erwartet.

Wir freuen uns, Sie zahl­reich begrü­ßen zu dür­fen!
#itg2016 #digi­bil

Im Gespräch: Julia Knopf und Kaspar Spinner auf der Leipziger Buchmesse

Im Rah­men der Leip­zi­ger Buch­messe orga­ni­sierte der Arbeits­kreis für Jugend­li­te­ra­tur am 19. März ein Sym­po­sium zum Thema „Wisch und weg? Lite­ra­ri­sches Ler­nen in Zei­ten des media­len Wan­dels”. Gemein­sam mit Prof. Dr. Dr. hc Kas­par Spin­ner (Uni­ver­si­tät Augs­burg) sprach Prof. Dr. Julia Knopf über das Poten­tial von Bilderbuch-Apps zur För­de­rung lite­ra­ri­schen Ler­nens. Hier ein paar Ein­drü­cke von der Ver­an­stal­tung, die von Prof. Dr. Anja Bal­lis (LMU Mün­chen) orga­ni­siert wurde:

AKJ_Jugendliteratur_Symposium_2016_111  AKJ_Jugendliteratur_Symposium_2016_001  AKJ_Jugendliteratur_Symposium_2016_117  

Präsentation der Zwischenergebnisse zum interaktiven Whiteboard

Am 25. Novem­ber 2015 stellte Prof. Dr. Julia Knopf auf Ein­la­dung von Minis­ter­prä­si­den­tin Anne­gret Kramp-Karrenbauer die Zwi­schen­er­geb­nisse zur Anzahl und Nut­zung inter­ak­ti­ver Whi­te­boards in saar­län­di­schen Grund­schu­len vor. Die Erhe­bungs– und Aus­wer­tungs­phase der Stu­die dau­ert noch bis Anfang nächs­ten Jah­res an und gibt einen guten Ein­blick in die aktu­elle Situa­tion zur Aus­stat­tung saar­län­di­scher Grund­schu­len mit digi­ta­len Medien.

Im Rah­men der Ver­an­stal­tung in der Staats­kanz­lei wur­den auch die dies­jäh­ri­gen MINT-Botschafter von Minis­te­rin Monika Bach­mann, Tho­mas Sat­tel­ber­ger (ehem. Vor­stands­mit­glied der Deut­schen Tele­kom, Bun­des­vor­sit­zen­der von MINT Zukunft schaf­fen) und Ralf Kut­kow­ski (Saar­land Koor­di­na­tor von MINT Zukunft schaf­fen) geehrt. Hier ein paar Ein­drü­cke von der gelun­ge­nen Veranstaltung:

Empfang MINT-BotschafterEmpfang MINT-BotschafterEmpfang MINT-Botschafter

Lehrerfortbildungen durch Lehrstuhlangehörige

Regel­mä­ßig geben alle Lehr­stuh­lan­ge­hö­ri­gen Leh­rer­fort­bil­dun­gen für die Pri­mar­stufe, die Sekun­dar­stufe I und die Sekun­dar­stufe II. In der letz­ten Woche bei­spiels­weise fand eine Fort­bil­dung für die Ober­stufe zum Thema „Sprach­re­fle­xion” statt (Prof. Dr. Julia Knopf). Beson­ders beliebt sind im Moment wei­ter­hin Fort­bil­dun­gen im Bereich „Bewer­tung und Beur­tei­lung von Schü­ler­tex­ten” (Tania Kraft und San­dra Schie­der), „Lite­ra­ri­sches Ler­nen mit digi­ta­len Medien” (Eva Schren­ker) und „Schrift­spra­ch­er­werb” (Corinna Weis). Den Rubri­ken http://www.deutschdidaktik.uni-saarland.de/forschung/vortrage/ und http://www.deutschdidaktik.uni-saarland.de/studium/lehrveranstaltungen/ auf die­ser Web­seite kön­nen wei­tere The­men ent­nom­men werden.