DIE ZUKUNFT DES LEHRENS UND LERNENS IST DIGITAL

_MG_1587

Die Lan­des­re­gie­rung strebt einen opti­ma­len Trans­fer von Erkennt­nis­sen der Wis­sen­schaft und neuen Anfor­de­run­gen aus der Pra­xis direkt in den Bil­dungs­be­reich an“, so Tobias Hans. Der Minis­ter­prä­si­dent des Saar­lan­des nutzte die Mög­lich­keit, sich am Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stufe der Uni­ver­si­tät des Saar­lan­des über Pro­to­ty­pen aus dem Bereich der AR– und VR-Technologien zu infor­mie­ren, diese aus­zu­pro­bie­ren und sich mit Prof. Dr. Julia Knopf und Prof. Dr. Oli­ver Tho­mas über die Poten­ziale digi­ta­ler Medien für die lebens­lange Bil­dungs­kette auszutauschen.

ÖFFNUNGSZEITEN DER LERNWERKSTATT

Die Lern­werk­statt des Lehr­stuhls (Geb. C6 3, Raum 12.07) steht allen Stu­die­ren­den für die Vor­be­rei­tung von Refe­ra­ten, Haus­ar­bei­ten und Wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten zur Ver­fü­gung. Neben aus­ge­such­ter Fach­li­te­ra­tur fin­den Sie in der Lern­werk­statt eine große Aus­wahl an aktu­el­len Lehr­wer­ken, Ganz­schrif­ten und Bil­der­bü­chern. Im Win­ter­se­mes­ter 2018/19 gel­ten fol­gende Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten LW WiSe_18_19

Vom 21.12.18 bis zum 4.1.2019 bleibt die Lern­werk­statt geschlossen.

DIGITALE MEDIEN IN DER SCHULE: NICHT ERSATZ, SONDERN SINNVOLLE ERGÄNZUNG

_MG_1553

„Gerade in der Erwei­te­rung des didak­ti­schen Hand­werks­zeugs einer Lehr­kraft liegt der ele­men­tare Vor­teil digi­ta­ler Medien. Apps, Videos und neu­este Tech­no­lo­gien eig­nen sich in beson­de­rer Weise  zu Dif­fe­ren­zie­rung und Indi­vi­dua­li­sie­rung des Unter­richts. Kurz: So ver­schie­den die Kin­der und Jugend­li­chen sind, so ver­schie­den sind auch ihre Fähig­kei­ten und ihre kogni­ti­ven Zugänge zu einem Lern­ge­gen­stand. Des­halb sind plu­rale und viel­fäl­tige Lern­me­tho­den und –tech­no­lo­gien wich­tig.“ (Prof. Dr. Julia Knopf, Lehr­stuhl Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stufe, Geschäfts­füh­rende Lei­tung FoBiD, Co-Leitung ISM im Gespräch mit Tobias Hans, Minis­ter­prä­si­dent des Saarlandes)

MINISTERPRÄSIDENT TOBIAS HANS BESUCHT LEHRSTUHL FACHDIDAKTIK DEUTSCH PRIMARSTUFE

Das Team des Lehr­stuhls Fach­di­dak­tik Deutsch Pri­mar­stufe erforscht und erprobt in Zusam­men­ar­beit mit wei­te­ren Bezugs­dis­zi­pli­nen (z.B. Infor­ma­tik), wie der Ein­satz von digi­ta­len Medien ent­lang der lebens­lan­gen Bil­dungs­kette gelingt. Die Ergeb­nisse die­ser For­schung flie­ßen unmit­tel­bar in die Lehr­ver­an­stal­tun­gen ein und wer­den u.a. über Publi­ka­tio­nen und Vor­träge direkt in die schu­li­sche Pra­xis trans­por­tiert. Die­ses beson­dere Pro­fil des Lehr­stuhls erfährt viel Zuspruch aus Bil­dung, Wirt­schaft und Poli­tik. Am ver­gan­ge­nen Mon­tag konnte sich der Minis­ter­prä­si­dent des Saar­lan­des, Tobias Hans, per­sön­lich einen Ein­druck von den Mög­lich­kei­ten digital-/analoger Unter­richts­set­tings verschaffen

._MG_1581 _MG_1570

Saarländische Landesregierung unterstützt Forschungsprofil des Lehrstuhls

Post 1

Prof. Dr. Julia Knopf, Prof. Dr. Oli­ver Tho­mas und der Minis­ter­prä­si­dent des Saar­lan­des, Tobias Hans, haben in der ver­gan­ge­nen Woche neu­este Ent­wick­lun­gen im Bereich Aug­men­ted und Vir­tual Rea­lity für die beruf­li­che Aus– und Wei­ter­bil­dung dis­ku­tiert. Der Minis­ter­prä­si­dent bekräf­tigte sein Enga­ge­ment in die­sem Bereich, um „dem Thema Digi­ta­li­sie­rung eine noch stär­kere Rolle zukom­men zu las­sen und auf diese Weise die Chan­cen der Digi­ta­li­sie­rung bes­ser zu nut­zen“ (Tobias Hans).

Post 1_a